Skype für Windows Phone: Update bringt Zeichnen-Funktion und HD-Auflösung

Der Windows Phone Client der beliebten VoIP-Software Skype hat ein Update erfahren, welches neben einigen Optimierungen auch eine neue Funktion mitbringt.
sky14_scr_wp8_ver2-24_15to9_port_drawingsharing_en_72dpi

Mit der Version 2.24 feiert die Zeichnen-Funktion ihr Debüt, vorerst allerdings nur auf Windows Phone.

Mit einem Knopfdruck auf „+“ in einer Unterhaltung könnt ihr dieser eine Zeichnung hinzufügen. Die Zeichnungen beschränken sich dabei nicht nur auf einfache Kritzeleien, denn der neue Skype-Client erlaubt es Markierungen in Bing-Maps zu machen und diese zu teilen.

Der neue Client bringt daneben auch Unterstützung für HD-Bildschirme mit, so sieht der Skype Client auch auf neueren Windows Phones schick aus.

Neben all den Äußerlichkeiten hat man den Client auch unter der Haube optimiert, so soll Skype nun schneller aus dem Multitasking-Menü starten. Sollte euer Microsoft-Konto und euer Skype-Konto miteinander verknüpft sein, dann loggt sich Skype ab sofort automatisch in euren Account ein, eine manuelle Eingabe eurer Zugangsdaten fällt in diesem Fall weg. Wer sich mit seinem bestehenden Skype-Konto anmelden möchte, ohne sein Konto mit einem Microsoft-Konto zu verknüpfen, kann dies nun ebenfalls tun.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Microsoft bringt ein neues Feature zuerst auf einer eigenen Plattform? #ZeichenUndWunder

  2. Da merkt man wieder dass ich echt ein Ativ Note Phone von Samsung finde. Klar lässt sich technisch vom OS nicht alles umsetzen mit dem S Pen aber es wäre ein preiswertes Note möglich mit weniger abspeckungen als beim Note 3 Neo

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.