Samsung Galaxy S10 Lite durch die FCC bestätigt

Durch die nordamerikanische Behörde FCC (Federal Communications Commission) wurde ein neues Smartphone aus dem Hause Samsung bestätigt: das Galaxy S10 Lite. Erste Gerüchte zu einem derartigen Modell hatte es schon im Oktober gegeben. Das neue Smartphone soll die Modellbezeichnung SM-G770F tragen. Offen ist noch, wann es auf den Markt kommen könnte. Einige Quellen gehen noch vom Dezember 2019 aus.

Die technischen Daten sind ein wenig ungewöhnlich, denn sie rechtfertigen das „Lite“ im Namen dann eher nicht. So soll das Samsung Galaxy S10 Lite laut bisherigen Gerüchten den Qualcomm Snapdragon 855 al SoC verwenden. Dem Prozessor stehen wohl 8 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz zur Seite. Zudem sei eine Triple-Kamera mit 48 + 12 +5 Megapixeln an Bord. Für Selfies soll eine Cam mit 32 Megapixeln strammstehen.

Des Weiterem bescheinigt man dem S10 Lite bisher einen Akku mit 4.500 mAh, der sich mit 45-Watt-Schnellaufladung wieder aufladen lassen soll. Ein AMOLED-Bildschirm mit FHD+ als Auflösung und 6,7 Zoll Diagonale soll die Eckdaten abrunden. Das alles sind aber eben derzeit noch größtenteils unbestätigte Gerüchte. Direkt von der FCC erfährt man noch, dass LTE Cat.14 unterstützt wird. Zudem wird das Gerät dort als Galaxy R5 ausgewiesen. Dahinter vermutete man zuvor das Galaxy A91.

Aus den FCC-Daten geht auch hervor, dass das Samsung Galaxy S10 Lite einen Slot für microSD-Karten haben dürfte. Offen ist nun eben, warum das Samsung Galaxy S10 Lite als Lite-Modell vermarktet werden soll. Denn die technischen Daten lesen sich eher nach einem Flaggschiff, das mit den anderen S10-Ablegern direkt konkurrieren könnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Klingt ehr nach S11

  2. 6,7 Zoll, würde ich eher nicht als eine Lite Version einordnen, schon ganz schön groß. 4.500 mAh wäre ein Traum in meinem S10e, da bin ich ansich soweit zufrieden mit, aber die Akkulaufzeit ist ein graus, allgemein ist der Exynos wohl nicht so der beste Prozessor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.