Samsung Galaxy Note 9: Adobe Scan ist in Bixby Vision integriert

Am gestrigen Abend stellte Samsung sein neues Flaggschiff und Arbeitstier, das Samsung Galaxy Note 9, vor. Mit dabei ist natürlich auch der hauseigene Assistent Bixby, der auch Bixby Vision im Bauch hat. Diese Technologie erkennt automatisch Objekte, findet die passenden Informationen oder liefert euch andere Funktionen dazu. Adobe gibt nun bekannt, dass das Note 9 das erste Smartphone mit Android sein wird, welches Adobe Scan fest integriert.

Startet ihr auf dem Note 9 also Bixby Vision, erkennt euer Gerät Dokumente und kann diese per Adobe Scan und der künstlichen Intelligenz Adobe Sensei direkt scannen, automatisch zuschneiden und verbessern.

Dokumente sofort scannen: Durch Integration von Adobe Scan in Bixby Vision von Samsung richten Nutzer die Kamera auf das Papierdokument, das sie scannen möchten. Bixby und Adobe Scan übernehmen den Rest.
Optimierung der Scans: Sobald Adobe Scan geöffnet ist, stehen alle leistungsstarken Tools der App bereit: Elemente erfassen, zuschneiden, löschen, drehen, Farbe und Helligkeit anpassen, neu anordnen, Seiten löschen oder hinzufügen sowie speichern und teilen.
Erstellen von leistungsstarken PDFs: Mit der automatischen Texterkennung (OCR) verwandelt Adobe Scan Papier in jeglicher Form – Dokumente, Belege, Formulare, Broschüren oder Notizen – in ein extrem komprimiertes Adobe PDF-Dokument. Zudem erstellt Adobe Scan aus gescannten Visitenkarten in englischer Sprache mittels Adobe Sensei durch Extrahieren der relevanten Informationen automatisch neue Kontakte auf dem Mobilgerät.
Von der Adobe Document Cloud profitieren: Adobe Scan-Dokumente sind automatisch mit den weltweit besten PDF-Diensten in der Adobe Document Cloud verbunden. Der Nutzer kann nach Öffnen von Adobe Acrobat Reader direkt in Adobe Scan Formulare ändern, verwalten, erstellen und ausfüllen oder unterschreiben und hat Zugriff auf viele weitere Funktionen.

Laut Adobe wird das Galaxy Note 9 nur der Anfang sein, denn weitere Geräte mit Bixby Vision, wie Galaxy S8/S8+, Galaxy Note 8 und Galaxy S9/S9+, sollen folgen. Wer kein Gerät mit Samsungs Assistent sein Eigen nennt, kann natürlich auch ohne diesen auf Adobes Scan-Lösung oder andere Apps wie Scanbot und Co. zurückgreifen. Nutzt ihr Apps zum Scannen auf eurem Smartphone und wenn ja, welche?

Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR
Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
  • Adobe Scan: PDF-Scanner, OCR Screenshot
Adobe Scan
Adobe Scan
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos+
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot
  • Adobe Scan Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.