RTL Deutschland schließt Film- und Seriendeal mit WarnerMedia

RTL Deutschland und Warner Bros. Germany haben eine mehrjährige strategische Partnerschaft geschlossen. Dies gaben die Unternehmen heute bekannt. Im Rahmen des vereinbarten Deals, der im ersten Quartal 2022 beginnt, erwirbt RTL Deutschland die exklusiven Rechte an Filmen und Serien für sein Streamingangebot RTL+ inklusive HBO-Max-Originals und einem umfangreichen Programmangebot mit exklusiven Erstausstrahlungen für die Auswertung im Free TV. Die Vereinbarung sichert RTL Deutschland zudem den Zugriff auf zahlreiche Highlights aus dem Portfolio des US-Major-Studios.

RTL+: Preise Feb. 2022

Mal schauen, wie das Ganze in Zukunft geregelt wird. Entreißt man Sky die HBO-Max-Originals, dann wird man die sicher nicht hauptsächlich im Free TV verbrennen, sondern natürlich in RTL+ packen. Da wäre man dann auch mit zwischen 4,99 Euro und 7,99 Euro im Monat dabei, wenn man Premium oder Premium Duo bucht.

Feststehen dürfte, dass die Fragmentierung des Streamingmarktes bei versierten Nutzern dazu führen dürfte, dass das Geld bei keinem Anbieter mehr landet, dass – „wie früher“ – mehr von irgendwelchen Seiten geladen wird.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Ich soll 5€ zahlen und bekomme dann weiter Werbung zu sehen?
    (plus wahrscheinlich noch weitere Werbung zwischendurch)

    • 1x vor dem Video und während des Videos nicht mehr. So zumindest lese ich „nur ein Werbespot vorab“.

    • Ich habe RTL+ als Teil eines Telekom Magenta TV Deals (10€ im 1. Jahr inkl. Disney+ und RTL+, danach 15€).
      Den Deal habe ich abgeschlossen, weil ich dadurch auch normales TV in HD bekomme (ohne HD+).
      Zu dem Preis ist das Paket ein „No-Brainer“.

      Ich habe RTL+ auch schon öftre genutzt, die Mini-Serie „Faking Hitler“ ist gar nicht schlecht.

      Es kommt immer 1 Werbespot vor dem Film, damit kann ich leben.

    • Du kannst auch acht Euro zahlen und dafür ein nur mit einem Sternchen versehenes „werbefrei“ bekommen 😉

      • totalabgeneigt says:

        Das Sternchen weist lediglich daraufhin, dass bei Livestreams Werbung analog zur Ausstrahlung im Fernsehen kommt. Also klar und fair kommuniziert.

    • Mal davon abgesehen, dass da ziemlich klar „nur ein Werbespot vorab“ steht, ist das doch nicht neu. Amazon macht es (noch 5,75 Euro im Monat) und bei Sky (10 Euro und mehr im Monat) bekommt man sogar 4-5 Werbespots zu sehen, bevor ein Film oder eine Serie startet.

    • Sorry, aber das wieder typisches RTL-Gebashe! Du abonnierst das doch so oder so nicht.
      Wie sich die Werbung aufteilt, ist glasklar kommuniziert, 1 Mal VOR der Sendung (und die ist echt sehr kurz). Von dazwischen ist gar keine Rede! Außer YouTube macht das auch niemand. Und mal abgesehen davon, bei anderen Anbietern zahlst du mehr und bekommst auch mehr, also mehr Werbung. 😉
      Mit Adblock gibt es am PC gar keine Werbung und selbst am SmartTV ohne Tricks läuft oftmals keine Werbung, startet direkt los.
      Sicher ist RTL+ kein Blockbuster-Oberkracher, aber für die paar Kröten geht das definitiv in Ordnung. Jetzt erst recht!

  2. Bei dem Screenshot fehlt eine Zeile, die für manche evtl. wichtig ist: „*1) Ausgenommen der Werbung beim Livestream“.

  3. Ich persönlich hätte gerne HBO Max stand alone, kein Sky und auch kein RTL+. Für mich keine attraktiven Partnerschaften.

    • Für HBO Max standalone zahlst du in den USA 14,99 Dollar pro Monat. Wenn du mir jetzt erklärst, was unattraktiv daran ist, dass du die Inhalte bei uns zusammen mit diversem weiteren Content für ungefähr ein Drittel davon (4,99 Euro) als Bestandteil von RTL+ bekommst, wäre ich dir sehr dankbar.

      • Es sind ja nur die HBO Max Originals in HD zu sehen (also zB keine DC Filme und ältere Serien?) und es gibt auch ne 10$ Variante von HBO Max und wohl auch 4K. Vielleicht will er RTL und Sky nicht finanziell und mit seinen Kundendaten unterstützen und will einfach nur „alle“ HBO-Inhalte. Geld ist relativ. Man kann ja auch alles grundsätzlich (irgendwann/irgendwo) gratis sehen, warum sollte man also 5€ an RTL abdrücken wenn die nur den unvollständigen Katalog in schlechter Qualität zeigen.

      • miller_time says:

        Ich garantiere dir das dass RTL Angebot nicht im Ansatz den Umfang von HBO Max in den USA haben wird.

  4. Ich finde es vor allem schade, dass HBO in Deutschland nicht mit seinem eigenen Dienst an den Start geht. Sky los zu sein ist das größte Glück auf Erden. Die App ist dermaßen schlecht, dass es weh tut. Es gibt keine Sprachsuche auf dem AppleTV und es läuft immer Werbung für andere Serien vor einer Serie. Auch laufen die Folgen nicht hintereinander durch, sondern man muss nach jeder Folge die nächste aktiv auswählen. Ich hatte nie RTLPlus, aber schlimmer können die gar nicht sein.

    Die vermeintliche Fragmentierung konnte ich nie wirklich nachvollziehen. Es gab doch nie eine Zeit, in der ein Anbieter alles gehabt hätte. Netflix hatte nicht im Ansatz alle Serien und Filme im Portfolio. Für viele amerikanischen Serien gab es gar keine legale Möglichkeit sie zu sehen oder die Folgen waren maximal im Einzelkauf zu erwerben. Inzwischen kann man immer noch nicht alles, aber beinahe alles aus den USA auch hier legal direkt zum Release ansehen. Das empfinde ich als Fortschritt, auch wenn man mit den Abos mal einen Monat hier ist und dann wieder dort. Ich bezweifle leider, dass RTL wirklich das komplette Portfolio von HBO bekommen wird. Das hat Sky ja heute auch nicht. Sky Ticket dürfte jedenfalls keine Sau mehr buchen, wenn HBO seinen Content abzieht und ich empfinde wirklich Genugtuung, wenn die mit ihrem irre schlechten Service auflaufen.

  5. Also ich zahle aktuell Netflix im teuersten Abo und kann über die Familie Disney+ und Prime schauen. Ich bin aber nicht bereit auch noch einen weiteren Videodienst zu bezahlen. Wenn ich alleine wäre, würde ich wohl monatlich wechseln, weil kein einzelner Anbieter meine Bedürfnisse abdeckt, es gibt mal hier eine gute Serie und mal dort einen sehenswerten Film…
    Es sind ja nicht nur die Kosten an sich, denn wenn sich ein Großteil für mehrere Abos entscheidet, wird sich der Markt immer weiter fragmentieren, da immer mehr ein Stück vom Kuchen wollen. Es müssen ein paar auf der Strecke bleiben, dass sich der Markt konsolidiert.
    Mir gefällt das Prinzip von Prime eigentlich ganz gut, also mit den Channels. Mir wegen könnte es noch stärker in diese Richtung gehen, da ich kein Zeichentrick und keine Familienkomödien brauche. Also am besten <10€ im Monat und dann noch 1-3€ pro Nischen-Channel dazu, dann kann sich jeder zusammenbasteln was er braucht.

    Denn dass das All-Inclusive-Paket auf Dauer nicht zu vernünftigen Preisen zu halten ist, ist auch klar. Das ging als Netflix nur wenige eigene Inhalte, viele günstige und beliebte ältere Inhalte und ein paar neuere Headliner hatte, aber mit immer aufwendigeren Eigenproduktionen und teureren Einkäufen (da ja viele mitmischen und sich überbieten und am Ende jedes Studio überlegt ob sie es nicht selbst anbieten) steigen auch die Kosten durch die Decke.

    Es wird da auf jeden Fall spannend die nächsten Jahre und vor allem muss man auch immer im Auge behalten wie sich die Warez-Szene entwickelt, wenn der Markt sich weiter fragmentiert. Hat man doch anfangs mit wenigen und relativ günstigen Anbietern viele Leute aus der Ecke abgeholt… doch ich sehe gerade eher das Gegenteil passieren.

  6. Ich dachte die Situation in den USA ist unübersichtlich, hier setzt man dem eine Krone auf.

  7. Was macht Sky jetzt? Paramount?

  8. Wer nutzt das aktuell? Hakt es ? Ich hab irgendwo gelesen dass die App oft abstürzt. Also im allgemeinen wie läuft die App auf FireTV Stick Max und 4K? (Das Nervigste ist wohl das man nicht spulen kann) Da kann man nichts tricksen oder? Wieso kann man bei Waipu Spulen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.