Pokémon Let’s Go Pikachu & Evoli kommen am 16. November für Nintendo Switch

Heute scheint ein guter Tag für Besitzer einer Nintendo Switch, die gleichzeitig auch ich etwas mit Pokémon anfangen können, zu sein. Ab heute gibt es nicht nur Pokémon Quest als kostenlosen Titel zum Download, sondern es wurde auch gleich ein weiterer angekündigt. Eigentlich zwei, denn Pokémon-typisch gibt es zwei Versionen des Games. Bei der einen steht Pikachu im Mittelpunkt, bei der anderen Evoli.

Bei Pokémon Let’s Go Pikachu und Pokémon Let’s Go Evoli handelt es sich um das, was man als klassisches Pokémon Game bezeichnen würde. Man steuert seine Spielfigur durch die Gegend und erlebt ein Pokémon-Abenteuer. Aber dabei bleibt es nicht, denn man kann beispielsweise auch zu zweit Pokémon fangen. Aber auch da hört der Spaß noch nicht auf.

Wie man folgendem Video entnehmen kann, wird es auch möglich sein, Pokémon aus Pokémon GO auf die Nintendo Switch zu übertragen und diese dann in Pokémon Let’s Go zu nutzen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/XuMJ96vesiE

Und mit dem Pokéball Plus wird es auch eine zusätzliche Hardware geben, die zum Fangen und Mitnehmen von Pokémon geeignet ist. Auch im Video zu sehen, realistischer war das Fangen von Pokémon bisher wohl nicht. Pokéball Plus kann übrigens auch in Pokémon GO verwendet werden, das Gadget übernimmt dann die Funktion des Pokémon GO Plus.

Das größte Problem mit Pokémon Let’s Go für Nintendo Switch dürfte die noch etwas längere Wartezeit sein. Denn der Titel erscheint erst am 16. November. Aber das Ankündigungsvideo macht schon Bock auf mehr, oder?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

3 Kommentare

  1. Für PokemonGO Spieler ist es vielleicht interessant aber ich warte schon seit dem ersten N64 Pokemon auf ein Spiel was in etwa aufgebaut ist wie BOTW oder Pokepark und man auf diese Art die Pokemon zu fangen. Hoffe mal das sich das mal irgendwann ändert.

  2. In den Tweets von der Pokémon Company steht auch das ende 2019 ein pokémon Core/Hauptspiel rauskommen wird!

    • Lennart Voss says:

      Richtig, es ist eben kein klassisches Pokemon Spiel wie im Text suggeriert wird (Dies bestätigt Pokemon selbst auf Twitter https://twitter.com/Pokemon/status/1001636250158223360). Es ist ein Spin-Off was wohl Pokemon Go Spieler dazu animieren soll mit den Hauptspielen warm zu werden, sie also auf das Release tatsächlicher neuer Hauptspiele Ende des Jahres vorzubereiten.

      ´

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.