Pokémon GO mit Abenteuer-Sync

Das sind ja Nachrichten für Spieler von Pokémon GO. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass es ein neues Feature gibt – das neue Abenteuer-Sync-Feature erfasst nämlich alle deine Entdeckungsreisen.

Abenteuer-Sync erfasst die zurückgelegte Distanz eines Spielers auch dann, wenn die Pokémon GO-App nicht offen ist. Die Funktion wird im Hintergrund ausgeführt, sodass dein Kumpel-Pokémon weiterhin Bonbons findet und deine Eier ausgebrütet werden.

Zudem erhalten Spieler im Rahmen von Abenteuer-Sync einen wöchentlichen Bericht, der einen Überblick über den Fortschritt beim Ausbrüten und gefundene Bonbons sowie wichtige Statistiken zur Aktivität gibt.

Über das Trainerprofil kann man erfahren, wie viele Kilometer man in der vergangenen Woche gelaufen ist. Jede Woche gibt es Belohnungen für Meilensteine und Push-Benachrichtigungen, wenn dein Kumpel-Pokémon ein Bonbon gefunden hat oder wenn ein Ei bald ausgebrütet ist.

Nutzer können Abenteuer-Sync jederzeit aktivieren. Dann stellt das Feature eine Verbindung mit der Health-App auf Apple-Geräten bzw. mit Google Fit auf Android-Geräten her.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. „Nutzer können Abenteuer-Sync jederzeit aktivieren. “

    Wo in der App kann man es aktivieren? Hab dafür keine Option in den Einstellungen.

  2. Wo kann man diese Abenteuer Sync Funktion denn aktivieren=

  3. Wird wohl erst mit einem Update kommen

  4. Das ist cool und gleichzeitig etwas beängstigend.

    Hannover (nur Gelegenheitsspieler, bin aber reziprok fair)
    9965 5613 1529

    • Wenn ich es richtig interpretiere, dann wird es wohl über die Apple Health oder Google Fit Einstellung laufen. Sprich die Datenaustausch den Fitness Apps werden genommen. Und ich behaupte mal frech bei den meisten sind die sowieso nicht deaktiviert 😉

    • Cool, 5288 2800 5754

    • Jungs, ich danke Euch für die vielen Freundschaftsanfragen.
      Allerdings bitte stoppen.

      Auch, wenn Hannover mit Pokestops und Arena „überquillt“. Ich spiele in den letzten Tagen sehr wenig und versuche immer nur ein Geschenk anzunehmen, wenn ich auch gleich danach eines an Euch senden kann. Mittlerweile habe ich aber so viele Freunde, dass ich die alle nicht mehr in einem Tag schaffen können werde. Also nicht böse sein, wenn Eures mal ein paar Tage bei mir liegt. Ist nicht böse gemeint 😉

  5. der Hinweis Kommt bei als Popup im Spiel. Aber es gibt nichts in den Einstellungen oder bei Apple Health.

  6. Endlich, hab mich schon lange gefragt, warum man das nicht einfach mit Google Fit synchen kann um die Kilometer zu tracken. Freut mich richtig das das jetzt kommt…

  7. 5226 3437 633
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.