Philips Hue: Update für benutzerdefiniertes Einschaltverhalten wird verteilt

Mitte Dezember 2018 hat Philips seiner Hue-Reihe ein lange erwartetes Update in Sachen Software spendiert. Das Update brachte nämlich die Einstellungen für das Einschaltverhalten mit. Damit könnt ihr den Lampen begreiflich machen, die letzten Licht-Einstellungen zu behalten, auch wenn zwischendurch der Strom getrennt oder ein Schalter betätigt wurde. Allerdings gab es mit dem Dezember-Update nicht alle gewünschten Funktionen. So konnte man zwar zuletzt verwendete Farbe und Helligkeit oder den Hue-Standard Warmweiß und volle Helligkeit wählen, eine benutzerdefinierte Regelung, die vom Anwender festgelegt wird, fehlte allerdings bis zum heutigen Update. Habt ihr dieses App-Update gemacht, so findet ihr in den Einstellungen > Einschaltverhalten nun auch die Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Status festzulegen, was bedeutet, dass ihr nun Farbe und Helligkeit selber festlegen könnt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ich bin etwas verunsichert weil ich irgendwo gelesen habe, dass das Feature „letzten Zustand merken“ NICHT für die Stripes gilt.
    Kannst Du das aufklären?
    Ansonsten super Blog, lese regelmäßig.
    VG Sven

    • Funktioniert für die Stripes, habe selber 3 m daheim und es funktioniert.

    • Zumindest bei der ersten Generation (den ohne „Plus“-Zusatz) war das eigentlich standardmäßig so, dass beim Einschalten die vorherige Farbe wiederhergestellt wurde.

      Unabhängig davon, kann ich die Erfahrung von Basti bestätigen. Wenn die Stripes (von Philips Hue bzw. Signify selbst) eine aktuelle Firmware haben, lässt sich in der App auch für diese die letzte-Zustand-Einstellung festlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.