OxygenOS Open Beta 3 für das OnePlus 6T

Nutzer, die ein neues OnePlus 6T besitzen und es sich trotzdem nicht nehmen lassen, eine Betaversion eines Betriebssystems zu installieren, können ab heute wieder loslegen. OnePlus hat  die OxygenOS Open Beta 3 für das OnePlus 6T veröffentlicht. Rein funktionell handelt es sich eher um ein kleines Update, welches aber dann doch den Januar-Patch von Google mitbringt – und eben jener behebt ja ein paar, teils schwerwiegende, Sicherheitslücken. Wie immer erhaltet ihr das Update automatisch als OTA-Update, falls ihr bereits mit der OxygenOS Beta unterwegs seid. Ist dies nicht der Fall, ihr würdet aber gerne auch ausprobieren? Dann müsst ihr euch die aktuelle Beta auf dieser Seite laden und manuell installieren. Künftige Updates kommen dann ebenfalls direkt auf das Gerät.

Changelog

  • System
    • Updated Android security patch to 2019.1
  • File Manager
    • Optimized UI for unlocking lockbox
  • Phone
    • Messages now support landscape mode
    • Deep integration with Google Duo
  • Weather
    • Added more search options to improve the accuracy of search results
    • Weather descriptions more accurate
    • Added more unit options for precipitation, visibility, pressure and other data
    • Added more detailed descriptions to weather icons

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Auf der Seite gibt’s nur Beta 2

  2. Beta 11 gabs auch heute für das OnePlus 6 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.