OS X Yosemite: Betatest läuft weiter

Zu Apples jüngst erschienenem Betriebssystem OS X Yosemite gab es einen breiten Betatest, an dem jeder Interessierte Benutzer teilnehmen konnte. In einer Mail hat Apple sich nun bei allen Testern bedankt, man teilt aber auch mit, dass sich alle die Release Version installieren sollten, sonst erhält man auch in Zukunft Updates, die als Beta-Variante klassifiziert sind. Dies sollte man nur auf Maschinen machen, die nicht für den produktiven Einsatz gedacht sind, da es hier und da immer mal rumpelig sein kann. Wer raus aus der Beta will, der findet hier die Anleitung dazu. (danke Jan!)

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 17.11.45

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Hi,

    wie komm ich weiter an die Betas, wenn ich jetzt das offizielle Release von Yosemite installiert habe? Kriegt man die Betas im App Store angezeigt, weil man davor die Beta verwendet hat, oder muss man irgendwas dafür tun, dass man weiter an die Betas kommt?

    Ciao,

    Schöpp

  2. Ich hab das Beta Programm verlassen, aber der Feedback-Assistent ist immer noch da.
    Wie krieg ich den weg??

  3. AppleFanboy says:

    @metZ
    Einfach Programm in Mülleimer ziehen und den alias in Programme löschen.