OnePlus: At A Glance-Widget von Google nach Launcher-Update nutzbar

Kleiner Nischentipp. Ich hab von ein paar Nutzern gehört, dass das aktuelle Update des OnePlus Launchers im Play Store dafür sorgt, dass bei ihnen das minimalistische „At A Glance“ Widget von Google verfügbar ist. Setzt natürlich voraus, dass ihr überhaupt den OnePus Launcher einsetzt und Interesse an dem Widget hat. Dieses war eine Zeit lang nur dem Google Pixel vorbehalten, kam dann aber seinerzeit über die Google Beta App auch für andere Smartphones.

Ich bin immer recht minimalistisch unterwegs und mag das Widget sehr, kann darüber auch Kalender und das Wetter flott erreichen. Falls ihr schauen wollt: Einfach mal ein Widget auf dem Bildschirm hinzufügen und schauen, ob euch „At A Glance“ im Bereich der Google-App angeboten wird. Stellvertretend seht ihr über diesem Absatz einmal links den Part nach dem Update auf einem OnePlus 5 und rechts vor dem Update des Launchers. Nutzer des OnePlus 6 dürften allerdings schon vorher Zugriff auf das Widget gehabt haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Und auf dem 3T klappt es ebenfalls.

  2. Wetterupdates müssen im Googlefeed aktiviert sein, um Wetterinformationen im Widget zu erhalten.

  3. Kann auch das Datum vor dem Monat angezeigt werden? Also „Samstag, 4. Aug.“ anstatt „Samstag, Aug. 4“

  4. Super Tipp. Danke!

  5. Das geht doch schon lange. Nutz ich schon seit Monaten.

  6. Funktioniert auch mit dem Nova Launcher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.