OnePlus 6T: OxygenOS 9.0.11 veröffentlicht

Nutzer eines OnePlus 6T können einmal den Gang in die Systemeinstellungen ihrs Smartphones wagen, denn dort sollte dann bereits ab sofort das Update auf die neue Version 9.0.11 von OxygenOS zur Installation warten. Der chinesische Hersteller rüstete mit OxgenOS 9.0.10 erst am 20.12 sein angepasstes Android-Betriebssystem mit dem Google-Patch Stand Dezember 2018 aus.

Des Weiteren hatte man noch etwas geschraubt, nannte verbesserte WLAN-Stabilität für besseren Empfang sowie Verbesserungen beim Entsperrmechanismus Face Unlock sowie bessere Nachtaufnahmen mit der Kamera im Changelog.

Eben jenes Changelog wird auch bei OxygenOS 9.0.11 angezeigt, sodass es sich offensichtlich um einen Patch handeln muss, der irgendetwas gerade rücken muss. 70 MB ist das Update groß. Falls sich bei euch Probleme mit OxygenOS 9.0.11 eingeschlichen haben, so lasst mal hören, ob diese mit OxygenOS 9.0.11 behoben sind. Ich selber hatte nur von Probleme in den USA gehört sowie der Tatsache, dass mit OxygenOS 9.0.1o die Nutzer der McLaren-Edition ihre exklusive Bootanimation verloren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

11 Kommentare

  1. OnePlus scheint wohl die Geräte gut zu supporten.

  2. Hi zusammen, konnte keine Änderungen des neuen patches gestellen
    Bis auf eine Sache.

    Seit dem 9.0.10 waren sämtliche Voicemassages egal ob Whatsapp oder Viber extrem leise und konnten beim Empfänger kaum gehört werden. Das Downgraden würde bedeuten das ich das OP6T hätte rooten müssen. Seit dem 9.0.11 er Patch funktionieren alle Audioaufnahmen wieder ganz normal.

  3. Also ich muss sagen, nach dem letzten Update vor Weihnachten hat mein 6T den halben Tag einfach nur gehangen. Es hat sich angefühlt, als hätte man dem Prozessor mal eben ~6 seiner 8 Kerne weggenommen.. Ziemlich so wie meine Moto 360 1st Gen. mit der TI-„Taschenrechner“-CPU.
    Cache Wipe hat nichts gebracht, Benchmarks (3D Mark) waren aber unauffällig. Ich stand kurz vor der Verzweiflung.

    Jetzt, nach dem Update läuft bislang aber alles rund, als wäre nichts gewesen. Kleines Update also, aber große Wirkung hier. Danke also für die Info – bei mir wurde es noch nicht angezeigt (vllt. hat die Rechenleistung nicht gereicht 😉 )..

  4. Danke für die Info. Hatte heute nacht noch mal Suchen lassen, und Bingo!

  5. Bei mir ist das Gboard immer abgestürzt. Seit Patch nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.