Offizieller Start von Good Omens am 31. Mai 2019 bei Prime Video

Bereits 2017 als Mini-Serie angekündigt, wird Good Omens nun am 31. Mai 2019 bei Prime Video starten, kann also im Rahmen einer Prime-Mitgliedschaft bei Amazon geschaut werden. Die Serie basiert auf dem beliebten und international bekannten Roman Good Omens von Terry Pratchett (Scheibenwelt-Romane, Hogfather – Schaurige Weihnachten) und Neil Gaiman. Fast 30 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung kommt die Buchvorlage nun auf den Bildschirm. Eine apokalyptische Comedy, in der unter anderem ein pingeliger Engel (Michael Sheen) und ein locker lebender Dämon (David Tennant) vorkommen. Weil beide die Welt mögen, müssen sie sich zusammenschließen um den Weltuntergang zu verhindern. Darsteller sind unter anderem David Tennant, Michael Sheen, Jon Hamm, Frances McDormand, Nick Offerman, Jack Whitehall, Miranda Richardson, Adria Arjona, Michael McKean, Anna Maxwell Martin und Mireille Enos. Neben Amazon tritt auch die BBC als Produzent auf. Das lässt mich hoffen, dass der Spaß gelungen ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Ich freu mich drauf, denn ich mag Urban Fanatsy als Genre. Und den Doctor (Tennant) LIEBE ich einfach! Apropos: Kennt jemand die Serie „Broadchurch“? Ich überlege mir die zu gucken. Ist sie empfehlenswert?

  2. Freue mich auch darauf, die Buchvorlage finde ich zumindest genial. Genau wie (fast) alle Scheibenweltromane. Die bisherigen Verfilmungen der Scheibenwelt fand ich allerdings nur mittelprächtig. Daher hoffe ich, dass Amazon hier einiges besser macht als nur die BBC.

    Und: Broadchurch ist eine sehr gute Serie. Sie tut teilweise menschlich richtig weh, aber das gehört dazu. Keine typische Krimikost wie ich sie sonst kenne. Hätte gerne mehr als 3 Staffeln, aber liebe 3 sehr gute als 6 mittelmäßige. Kurz: unbedingte Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.