Nvidia Shield Android TV: App für Bedienung übers Smartphone kommt

Nvidia hat eine App über den Google Play Store veröffentlicht, welche es Besitzern der Nvidia Shield Android TV ermöglichen soll die Streaming-Kiste über ein mobiles Endgerät fernzusteuern. Auch wenn die App bereits herunterladbar ist, kennzeichnet Nvidia selbst sie paradoxerweise noch als „unreleased“. Man hat sie also veröffentlicht, aber irgendwie auch nicht. So befindet sich die Anwendung noch in der Testphase.

Das hatte bei mir zur Folge, dass ich die App zwar installieren, leider aber meine Shield nicht ansteuern kann. Egal ob ich sie über die normale Suche der App oder die manuelle Eingabe der IP-Adresse finden will, sie bleibt unentdeckt. Das gleiche Problem scheinen aktuell aber wohl alle zu haben, welche versuchen die App mit dem simplen Namen „NVIDIA SHIELD TV“ zu verwenden.

Die App für Android bietet auch eine virtuelle Tastatur, eine virtuelle Maus und einige Buttons zur Bedienung an. 2015 hatte Nvidia übrigens noch zu Protokoll gegeben, dass man eine derartige Anwendung nicht für notwendig halte. Mittlerweile scheint man umzudenken. Vielleicht liegt das auch daran, dass Googles eigene App Android TV Remote Control bei Nutzern eher gemischte Resonanz erfahren hat. Auch für Apple iOS ist die Anwendung offenbar geplant. Denn einige Hinweise aus den Anleitungen der App beziehen sich ganz klar auf Apples Betriebssystem.

Falls ihr wollt, könnt ihr die App bereits aus dem offiziellen Play Store herunterladen. Vermutlich dürfte sie aber auch bei euch leider noch nicht funktionieren. Ich schätze hier fehlt noch ein Update für die Nvidia Shield Android TV, welches die Vernetzung mit der App dann sozusagen offiziell freischaltet. Kann man aber mal im Auge behalten, denn früher oder später wird Nvidia die App ja offiziell als finale Version freigeben.

Update:

NVIDIA hat die App entfernt- APK Datei hier. Könnt ihr euch momentan aber sparen, funktioniert eh nicht. Wir geben bescheid, sobald NVIDIA den Spaß offiziell macht und ihr die App(s) nutzen könnt!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die App wird erst ab 7.1 laufen:

    https://www.androidpolice.com/2018/08/15/nvidia-testing-shield-tv-app-virtual-remote-mousepad-keyboard/

    Wird also aus Erfahrung noch eine Weile dauern. Aber unterm Strich heißt es, dass 7.1 wohl vor der Tür steht. Im Preview Programm ist aber noch keine Rede davon, habe gerade nachgeschaut. Da wird in der Regel eine neue Version immer erst von uns Beta-Testern geprüft und getestet.

  2. App wieder da, aber weiterhin funktionslos. ShieldTV wird gefunden, aber Verbindung kann nicht hergestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.