Notebook-Markt mit Wachstum im zweiten Quartal 2018

Die Analysten von TrendForce haben sich einmal den Notebook-Markt im zweiten Quartal 2018 angesehen. Im direkten Vergleich mit dem ersten Quartal des Jahres gibt es dabei ein Wachstum von 10,2 % zu vermelden. Grund zur Euphorie oder Überraschung ist das aber nicht: Es gehört zum normalen Zyklus, dass das zweite Quartal des Jahres in der Regel stärker ist als der Jahresbeginn. Allerdings hat es auch ein paar Verschiebungen bei den Marktanteilen gegeben. Die Top 3 der Hersteller bleiben davon aber unberührt.

So belegen in dieser Reihenfolge immer noch HP (26,2 %), Lenovo (20 %) und Dell (19,6 %) die ersten drei Ränge. Vor allem Dell konnte seine Position dabei sogar recht gut ausbauen. Acer wiederum ist von Platz 6 gleich mal auf den vierten vorgerückt. Asus hat folgerichtig an Boden verloren und steht nun auf Numero 5. Apple ist ebenfalls abgesackt – vom fünften auf den sechsten Platz der erfolgreichsten Notebook-Hersteller, wenn man nach den reinen Auslieferungsmengen geht.

Insgesamt wurden laut TrendForce im zweiten Quartal 2018 41,08 Mio. Notebooks ausgeliefert – das entspricht auch im direkten Vergleich mit dem zweiten Quartal 2017 einem Anstieg von immerhin 2,8 %. Für das dritte Quartal 2018 rechnet TrendForce nun mit weiterem Wachstum. Insgesamt könnte es aber bei den CPUs Lieferengpässe geben, so dass TrendForce für das Gesamtjahr 2018 mit einem Minus von 0,2 % rechnet.

Apple könnte nun übrigens im dritten Quartal eventuell wieder Boden gutmachen, denn schließlich gehen mittlerweile neue MacBook an den Start. Man darf also gespannt sein, welchen Verlauf das ganze noch nehmen wird. Denn auch Acer, Asus, Lenovo und Co. werden auf der IFA 2018 ja weitere Modelle für das Restjahr in petto haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.