Nokia Camera: Aktualisierte App ab sofort im Google Play Store

Nokia hat heute erste Informationen zu Android Pie herausgegeben, dabei aber auch noch das Nokia 5.1 Plus aus dem Hut gezaubert, welches mit Android One auf den Markt kommt. Im Zuge der Vorstellung stellte Nokia auch die Fotografie ins Rampenlicht, teilte mit, dass man ab sofort neue Möglichkeiten für Nokia 7 Plus und  Sirocco bereitstelle, beispielsweise verbesserte Google Lens-Integration und Google Motion in die Kamera-App. Der Rest des Lineups soll die Möglichkeiten nach dem Update auf Android Pie bekommen. Die aktualisierte App, mittlerweile bei Version 90.x, ist ab sofort im Play Store zu finden.

Witzige Randgeschichte: Beim Nokia 5.1 Plus weiß Nokia offensichtlich noch nicht, ob man es mit oder ohne Notch verkaufen will – siehe deutsche und englische Seite im Vergleich:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/caschy/status/1031833697711017984
Nokia Camera
Nokia Camera
Entwickler: HMD Global
Preis: Kostenlos
  • Nokia Camera Screenshot
  • Nokia Camera Screenshot
  • Nokia Camera Screenshot
Danke Dobbi

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Schön, die App kann man sogar mit dem Pixel 2 XL aus dem Store laden ^^ funktioniert auch einwandfrei.

  2. Sparbrötchen says:

    > ob man es mit oder ohne Notch verkaufen will
    Vielleicht kommt ein Nachrüstset, bei dem man den Bildschirm oben einfach mit einem Stück Pappe überklebt.

  3. zur info: an den Statussymbolen oben rechts im Bild sieht man, das sowohl englische, wie deutsche Seite ein Gerät mit Notch zeigen. Nur das sie bei dem Bild auf der deutschen Seite softwareseitig „ausgeblendet“ ist

  4. Die Kamera-App hat kein erzwungenes HDR mehr? Ich finde nur die automatische Funktion in den Einstellungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.