Nintendo: Mario Kart Tour für Smartphones verschiebt sich

Nintendo kann ich nur Applaus spenden. Was die mit der Switch erreicht haben, Hut ab. An diesen Erfolg habe ich nicht geglaubt. Nun hat das Unternehmen Quartalszahlen veröffentlicht, dabei aber nicht nur gute Nachrichten parat. Ein paar Monate länger wird man sich auf das Spiel Mario Kart Tour gedulden müssen, dieses wollte man spätestens Ende März für Smartphones ausliefern. Daraus wird aber nichts:

Im Smartphone-Geschäft sollte Mario Kart Tour in diesem Geschäftsjahr veröffentlicht werden, jedoch wurde zur Verbesserung der Qualität der Anwendung und Erweiterung des Content-Angebots nach dem Launch der Veröffentlichungstermin auf den Sommer 2019 verschoben.

Ebenfalls Punkt der Quartalsergebnisse: 9,41 Millionen Konsolen setzte man im abgelaufenen Quartal ab, im Jahr 2018 macht das dann 32,27 Millionen verkaufte Nintendo Switch. Von Super Smash Bros. Ultimate und Pokémon: Let’s Go verkaufte man 12,08, bzw. 10 Millionen Einheiten. Mario Party – ein Hit bei meinem Sohn Max – wurde 5,3 Millionen Mal verkauft. Meist verkaufter Titel überhaupt ist übrigens mein Favorit: Mario Kart 8 Deluxe mit 15,02 Millionen Einheiten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

4 Kommentare

  1. Als die Switch rauskam, habe ich mit eurem Andre ein bisschen die Klingen gekreuzt, da er ziemlich negativ eingestellt war. Ich gebe zu DEN Erfolg (die Switch soll wohl die meistverkaufte Konsole dieses Jahr werde) hätte ich ihr auch nicht zugetraut, aber das Spielprinzip ist einfach genial.

  2. “ im Jahr 2018 macht das dann 32,27 verkaufte Nintendo Switch“
    Puh, nicht mal ganz 33 Switch wurden verkauft 😉 Ich glaub da fehlt ein Millionen 🙂

  3. > Meist verkaufter Titel überhaupt ist übrigens mein Favorit: Mario Kart 8 Deluxe mit 15,02 Millionen Einheiten.

    Fast doppelt so viel wie bei der Wii U. Kann man wohl über den Daumen annehmen, 50% davon hatten es auf der Wii U und haben nun eine Switch und die andere Hälfte kennt Mario Kart 8 nicht von der Wii U und hat sich deshalb eine Switch bzw. Mario Kart 8 Deluxe gekauft.

    Für mich war es für beide Konsolen ein Pflichtspiel.

  4. Der der die Wahrheit sagt says:

    Die Switch hat keine Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.