Neues Zubehör für das Nexus 4 bei Google Play verfügbar: Kopfhörer, Netzteil und Mikro-USB-Kabel

Google hat heute das Zubehörsortiment für das Nexus 4 ein klein wenig erweitert. Insgesamt hat man drei neue Sachen hinzugefügt: Kopfhörer für 19,99€, Netzteil für 15,99€ und Mikro-USB-Kabel für 9,99€. Nichts wirklich spektakuläres dabei, auch nicht unbedingt günstig. Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage, vielleicht kann ja einer von euch etwas davon gebrauchen. [via]

Nexus 4 Zubehör Kopfhörer

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

21 Kommentare

  1. Schade, ich dachte bei der Überschrift schon, dass die Ladematte rausgekommen ist.

  2. Ist das USB-Kabel das gleiche wie beim Galaxy Nexus? — Sind die Kopfhörer mit 3-Tasten-Fernbedienung? also auch Lauter und Leiser?… – bzw. kennt jemand gute Android-Headsets mit extra Lautstärketasten oder ne App, die gegen das Apple-Patent (umtauschen der Pins von GND und Mic) verstößt und man damit Android mit dem kompletten Apple-3-Tasten-Headset steuern kann?

  3. wollen die mit den preisen die nexus 4 kosten wieder reinholen? 😀

  4. @Konstantin: Es ist genauso ein USB Kabel wie bei alle anderen Herstellern. Das gleiche Model wie vom Galaxy Nexus ist es allerdings nicht. Zu den Headset, probier mal die Philips SHE9005A

  5. Micro-USB-Kabel für 10€, dass ist aber günstig. Da kauf ich gleich mal nen Satz 😛

  6. @ulkfisch
    Das Netzteil ist ja noch unverschämter – 16€ (ohne Kabel, bloß der Schuko->USB Adapter)

  7. Bin wie Konstantin auch auf der Suche nach der App / Hack / Mod mit dem mann die zusätzlichen Tasten von (Apple) Headsets auch unter Android nutzen kann.
    Hab beim lesen der Überschrift gehofft, dass Google vielleicht ein Headset mit zusätzlichen Tasten bringt, aber war ja leider nicht…

  8. Ich warte ja immer noch auf das Induktionsladegerät.

  9. it-komiker says:

    Alle warten auf das Induktionsladegerät. Rafft man nicht was so schwer daran ist das Ding auch in Deutschland zu verkaufen.

  10. Ich suche nach einer Lösung für mein Nexus 4 mit Bumper: Da passen die üblichen 3,5 mm-Stecker nicht mehr in die Buchse (zu kurzer Klinken-Schaft). Hat hier schon jemand eine brauchbare Lösung gefunden?

  11. Ich wäre schon zufrieden, wenn mithilfe eines Adapters das Mikro des Apple-Headsets an Nicht-Apple-Handys funktionieren würde.

  12. Ich habe mir das Nexus4 gestern erst gekauft, aber das Zubehör dürfen sie gerne behalten. Einzig ein ordentliches Car Kit hätte ich wirklich gerne. Der Vorgänger hatte da ja echt ein Tolles Teil. Schade dass es sowas nicht für das N4 gibt. Aber dem fehlen ja auch die Pogopins… Aber per Induktion aufladen wäre schon cool.

  13. @Klausi
    Irgendne Bastellösung?
    Ich würd mir ’ne Feile aus’m Keller holen und das Loch größer machen.

  14. philips headset mit headset app (z.b. she 9005a/00) kann, soweit ich das sehe, alles, was apples headsets auch können.allerdings mit einem knopf.

  15. @Klausi
    Meine Philips Kopfhörer passen einwandfrei in mein Nexus 4 mit original Bumper…
    Philips SHS8105A/00

    Kurzform zu dem Lauter/Leiser über die Taste: Leider ist der lange Tastendruck für Google now reserviert!

    Ausführlich: Philips bietet eine App für Android an für u.a. diese Kopfhörer. In der App, kann man komfortabel die Steuerungsfunktionen der Hardwaretaste am Headset steuern/einstellen. Zum Beispiel einmaliges/zweimaliges/dreimaliges kurzes drücken. Schön wäre natürlich eine Lautstärkesteuerung! Ist auch vorgesehen mit „lange drücken“ für lauter und „kurz -> lange drücken“ für leiser… Kann man beim Nexus 4 leider haken, weil das „lange drücken“ IMMER für Google now reserviert ist. Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden dies abzustellen… -.-
    Man kann also durchaus lauter/leiser auf den kurzen Doppelklick legen, aber komfortabel ist das nicht gerade, weil ja nur in kleinen schritten so lauter/leiser gemacht wird…

    Falls jemand nen flashbaren fix für die situation hat – her damit! Ich brauche wirklich kein google now über mein headset… ;P

  16. Ich finde die Versandkosten schmerzen bei den kleinen Preisen am meisten. Auch wenn die Einzelpreise natürlich auch keine Schnapper sind.

  17. Das längste USB/miniUSB Kabel das ich bissher bekommen habe gabs mit dem Kindle. Stolze 180 cm… hätte gerne mehr davon.

  18. stiflers.mom says:

    ich steuerte meinen androiden und meine 1-knopf-kopfhörer mit headset-droid – https://play.google.com/store/apps/details?id=tvk.headvol&hl=de – klappte wunderbar. mittlerweile kann es aber auch direkt in poweramp eingestellt werden (soweit ich mich richtig erinnere)

  19. Florian P. says:

    Ich sage nur: „Nexus 4. Komplett ohne Kabel.“ 😉

  20. Blöde Frage aber der Adapster und das USB Kabel sind doch schon im Lieferumfang dabei. Wer kauft sich dann diese ultra überteuerten Einzelteile?

    Lieferumfang:
    Nexus 4
    USB-Kabel zum Laden und Synchronisieren
    Wechselstromadapter und -kabel
    SIM-Karten-Auswerftool
    Sicherheits- und Gewährleistungshinweise
    Kurzanleitung