Neues Test Pilot-Experiment Advance: Firefox gibt jetzt Content-Empfehlungen

Neues im Firefox, sofern ihr denn am Programm namens Test Pilot teilnehmen wollt. In diesem testet Mozilla diverse Funktionen, über die wir in der Vergangenheit ja bereits ausführlich berichteten. Die neue Funktion hört auf den Namen Advance.

Basierend auf den Inhalten der geöffneten Webseite und dem aktuellen Browserverlauf gibt die Web-Extension Advance Empfehlungen für andere Webseiten und Inhalte, die für den User interessant sein könnten. Die Empfehlungen werden laut Mozilla ausschließlich auf Basis ihrer Relevanz ausgewählt.

Das Experiment verfolge den Zweck, Nutzern die besten und aktuellsten Empfehlungen anzubieten. Umgesetzt wurde das Experiment von Laserlike, einem Startup für maschinelles Lernen, das eine Plattform für die Suche, Entdeckung und Personalisierung von Inhalten im Web entwickelt hat.

Da der Spaß auf die Browser-Chronik zugreift und diesen einem Dritt-Anbieter übergibt, wird es vielleicht bei einigen Nutzern nicht gut ankommen:

After installation, Laserlike will receive your web browsing history. No data is sent if you are in private browsing or pause mode, the experiment expires, or you disable it. Laserlike also receives your IP addresses, dates/timestamps, and time spent on webpages. This data is used to index URLs publicly visible on the web.

Mozilla möchte Bedenken zerstreuen, so kann man beispielsweise einsehen, welche Daten Laserlike gesammelt hat, ebenso kann man das Experiment beenden oder die Löschung der gesammelten Informationen beantragen. Des Weiteren darf man nicht vergessen: Das Ganze ist freiwillig.

In Kurzform: In das Experiment eingebunden ist eine externe, US-amerikanische Firma, die auf Basis der aktuellen Seite oder des Verlaufs Vorschläge für inhaltlich passende Webseiten anzeigt. Ich hab mal deren Privacy-Seite rausgesucht, falls jemand reinschauen will.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Herr Hauser says:

    Warum meinen die das User das wollen? Die sollen mich mit so einem Dreck ja verschonen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.