Neue OxygenOS Open Betas für OnePlus 3 und 3T sowie 5 und 5T


OnePlus versorgt aktuell wieder zwei seiner Smartphone-Modelle mit frischer Software. Beta-Software wohlgemerkt, nur die Gefahrensucher unter den Nutzern können also einmal nach einem Update schauen. Das wird nämlich für das OnePlus 3 und das OnePlus 3T verteilt. Während die Oxygen Open Beta 38 (OP3) und Open Beta 29 (OP3T) in Sachen Änderungen nur von generellen Fehlerbehebungen und verbesserter Datentransferstabilität für OnePLus Switch.

Aber auch der Sicherheit-Patch wird auf den Stand Juni angehoben, wohl die sinnigste Neuerung der aktuellen Beta. Dies gilt übrigens nicht zwingend für die Modelle OnePlus 5 und OnePlus 5T. Auch für jene steht eine neue Beta zur Verfügung. Neben den Änderungen, die auch für das 3er-Modelle gelten, kommt hier noch eine Verbesserung der Kamera hinzu.

Die Klarheit von Aufnahmen soll das Update verbessern, dem möglicherweise auftretenden „Ölgemälde“-Effekt den Kampf ansagen. Sicher eine willkommene Verbesserung für Nutzer. Für das OnePlus 5 steht Open Beta 12 zur Verfügung, für das OnePlus 5T ist es Open Beta 10.

Wer bereits auf dem Beta-Zug ist, erhält die Updates automatisch, wer einsteigen möchte, schaut hier vorbei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.