Netflix verteilt neues Design für große Bildschirme

Mitte Juli angekündigt, nun im breiten Rollout auch in Deutschland: Das neue Design von Netflix. Wobei „neues Design“ etwas großspurig wäre. Netflix hat seit heute auf zahlreichen Endgeräten wie Fire TV oder Xbox eine zusätzliche Seitenleiste, über die man schnell auf Serien, Filme, neue Inhalte und die eigene Watchlist zugreifen kann.

Das neue TV-Interface wurde entwickelt, um das Netflix-Erlebnis auf verschiedene Weise einfacher und intuitiver zu gestalten, so die Macher. So sei es jetzt einfacher, neue Inhalte zu suchen und anzuzeigen, die dem Dienst hinzugefügt wurden. Schaut mal rein, ob ihr die Sidebar seht und verratet, ob ihr das nun besser findet. Ganz sauber funktioniert das noch nicht bei mir. Klicke ich auf „Neu“, lande ich auf dem Startbildschirm in der Spalte: „Derzeit beliebt“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Yup auf der Shield TV bei mir auch. Leider ist das kleinere (aus meiner Sicht bessere) seitliche Menü weg. Mag diese wir werfen alles unter diverse Menüpunkte zusammen nicht.

    Opitisch passt es aber nicht zum rechten Content, irgendwie wirkt es billig herausstehend. Farblich nicht wirklich passend.

    Wie es aber ausschaut eine Server-Änderung, mit einem anderen Account kommt weiterhin noch das uralte globige Kästchen-Design.

    Das neue UI Design der YouTube App/Wrapper ist aber heute bei mir noch nicht erschienen, so nebenbei 😀

  2. Gestern schon bemerkt auf meinem Fire TV, sehr gut zu bedienen.

  3. Benjamin Wagener says:

    Habe das auch auf meinem Sony Smart-TV (ohne Android!).

  4. Auf meinem LG TV (WebOS 2.0) wurde auch das Update verteilt, gefällt mir ganz gut, die neue Seitenleiste ist aber sehr einfach gehalten, am besten gefällt mir die Funktion „Neu“ und das man schnell auf die Startseite springen kann.

  5. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Kann es sein dass ‚Serie‘ oder ‚Neu‘ meine eigene Watchlist um die entsprechende Kategorie filtert?

  6. Ich hab’s auch seit drei Tagen auf meinem Sony TV. Bisher habe ich es nur wenig benutzt. Aufgefallen ist mir aber, dass ich jetzt viel mehr Klicks brauche, um den ‚Exit‘ Button zu erreichen. Aktuell hält sich meine Begeisterung eher in Grenzen. :\

    • Benjamin Wagener says:

      Ich hatte bis zu dem Update jetzt eine ganze Weile wesentlich länger bis zum Exit-Button, weil ich dazu erst zurück zur Übersicht musste und da dann ganz hoch scrollen um da dann zum Menü zu kommen. Wenn du schneller raus willst, drücke auf der Fernbedienung einmal den Home-Button und dann den Return-Button und du bist wieder beim normalen TV-Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.