Netflix für Android: Intros können übersprungen werden, wenn ihr über Chromecast schaut

Ihr kennt das sicherlich: Gerade schaut ihr eine Serie auf Netflix an und die Folge endet. Ihr möchtet direkt weiter in der Story bleiben, doch Netflix spült euch das Intro der nächsten Folge dazwischen. Auf den Set-Top-Boxen und in den Apps gibt es schon lange die Möglichkeit, direkt weiter zu schauen und das Intro zu überspringen. Leider ging das bisher nicht, wenn ihr über einen Chromecast auf euren Fernseher streamt.

Auch dafür hat Netflix in der neuesten Version eine Lösung parat und bietet mittlerweile auch bei Chromecast einen Button am unteren Rand an, um das Intro zu überspringen. Der Tippgeber von Android Police hat Version 6.3.0 installiert, also versichert euch, dass ihr die aktuellste Version nutzt. Einen Download der APK findet ihr auch bei APKMirror.

Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ich hätte gerne auch mal das Gegenteil
    Sämtliche Skipsachen abschalten. Besonders die automatischen am Ende, welche den Abspann überspringen und dann auch gleich wieder das Intro der nächsten Folge auch „entfernt“ > Bei einigen Serien sind gerade im Vorspann Dinge über die Folge mit eingebaut. Bspw: PoF wo sehr oft das Intro ein Teil der Handlung wird

    Auch diese Einblendung, das etwas ab 12 usw. ist, finde ich etwas nervend. Sie ist zwar nur kurz, erinnert aber leider oft an das grausame normale Fernsehen, wo auch ständig irgendwas eingeblendet wird oder bing macht.
    Hier sollte man auch etwas dagegen protestieren, bevor Netflix noch auf die Idee kommt, dass N in irgendeiner Ecke auf Dauer zu platzieren.

    Das hatte frühere Premiere auch mal im Film gemacht und es gab damals einen Aufschrei. Und ganz schnell verschwand das Sendelogo wieder.

    • Sebastian says:

      Also dass jetzt Handlung geskippt wird, hatte *ich* noch nie. Und ein „was bisher geschah“ ist mir beim nacheinander gucken auch völlig hupe. Wenn nach dem Abspann noch was kommt, wird auch nicht geskippt oder eingeblendet. Wenn vor dem Abspann was kommt – z.B. wie bei The Walking Dead – da kommt dann erst zum Vorspann die Skip-Option die nur den Vorspann skippt. Was auch immer „PoF“ ist, aber ich kann es mir schwer vorstellen das da Handlung geskippt wird.

      Die Einblendung für die Altersfreigabe finde ich OK und überhaupt nicht störend, da eben kein *bing* kommt.

    • Das geht. Gehe auf netflix.de mit einem Desktop oder Mac und schaue unter Konto Einstellungen.

  2. Evtl kann mir jemand damit helfen: Wenn ich Netflix über den Chromecast streame muss ich bei jeder (!) Folge den Sound in der App von Dolby Surround 5.1 auf Stereo umstellen. Das ist beim Binge-Watching sehr nervig.

    Gibt es da eine Möglichkeit, das permanent umzustellen? Mein Fernseher kann nur Stereo..

    • Sebastian says:

      Eigentlich „unterhalten“ sich HDMI Geräte und der Chromcast sollte von deinem Fernseher die Info bekommen, dass er kein 5.1 kann und dir dann nur die Stereo Tonspuren anbieten. Da scheint dein Fernseher dann wohl dem Chromecast was vorzumachen ;).

      • Das habe ich fast befürchtet. Ist irgend so ein Orion Fernseher den ich mal geschenkt bekommen habe.

        Danke für die Info. Habe auch sehr wenig über den Fehler im Internet gefunden und bin daher von einem Problem auf meiner Seite ausgegangen ^^

  3. Klaus Mehdorn Travolta says:

    Auf jeden Fall ne sehr gute Erfindung (von Netzflix? , oder evtl. hatte das jemand anders auch shon vorher). Bei manchen Serien sehr hilfreich, ich persönlich finde z.B. den TBBT Vorspann langweilig und skippe diesen gern.

  4. Abspann wegblenden oder nervige Videos abspielen bei Navigation einer Serie/Film deaktivieren wäre Features die mir lieber wären

  5. Ist das bei euch in Deutschland so? Bei mir ist das schon seit ich Netflix schaue so. Wenn eine Folge zu Ende ist zählt ein Zähler auf 0 und springt dann direkt in die neue Folge hinein ohne das „was bisher geschah“. Von Android Mobile auf Chromcast nie etwas anderes erlebt.
    Die Skype App sollte sich da was von Netflix abschauen, die ist einfach nur grottenschlecht 🙁

  6. Ich habe seit 3 Jahren Netflix und Chromecast und es wurden von Anfang an die Intros der nächsten Folge – wenn sie den ganz am Anfang und nicht erst nach 5 Minuten Story kamen – übersprungen. Ich verstehe diese Meldung daher nicht….

  7. websconan says:

    Ich habe die aktuellste Version (sogar jetzt als Beta-Tester) und ich kann bei der Netflix App (unter Android 8.0) beim Huawei P20 lite keine Intros überspringen mit Chromecast 2, wieso? 🙁 Versionnummer ist die neueste Build

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.