Netflix: Black Mirror: Bandersnatch ab 28.12, Trailer veröffentlicht

Das sind gute Nachrichten für Fans von Black Mirror und Freunden der gepflegten Dystopie! Ein Gerücht war es ja schon ein paar Tage, doch nun hat der Streaming-Anbieter Netflix bekannt gegeben, dass das Special „Black Mirror: Bandersnatch“ ab dem 28.12 zu sehen sein wird. In Bandersnatch reist man zurück in das Jahr 1984.  Ein junger Programmierer will aus einem umfangreichen Fantasy-Roman ein Videospiel entwickeln. Bald beginnt er, an der Realität zu zweifeln, während ihn diese Herausforderung langsam um den Verstand bringt. Ich sag mal so – da bin ich wohl dabei. Hoffentlich kommt da auch bald eine neue Staffel…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Wird sowas von geguckt! 🙂

  2. Ich liebe diese Serie; der Film kann doch nur gut werden. Hoffe S05 folgt ein Tag später auf den Film 🙂

  3. Kenne ich nicht. Ist das ein eigenständiger abgeschlossener Film? Den Phil Collins Soundtrack im Trailer finde ich top.

  4. Laut verschiedenen Gerüchten könnte das ein interaktiver Film werden (ähnlich wie Minecraft auf Netflix) mit 5 Stunden Content… Bin mal gespannt, würde aber zu Black Mirror passen 😉

  5. Super! Ich wollte mein Abo schon stilllegen wegen Kontentmangel, jetzt lohnt es sich wieder!

  6. Ist Online 🙂

  7. Fire TV 1.Gen nicht kompatibel

  8. Ganz großes Kino von Netflix, läuft weder auf FireTV 1. Gen, noch auf AppleTV 🙁

  9. Hier keine Probleme mit meinem Samsung Smart TV aus 2016. Bin trotzdem enttäuscht. Sicher eine nette Idee, aber wirklich einbezogen habe ich mich nur bei einem der Pfade gefühlt. Da war jede der bisherigen Folgen deutlich spannender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.