Nerdtalk: Maximilian Ronald Alfons Gstettenbauer

Zum Wochenende mal was lustiges, aber dennoch irgendwie techlastiges. Ja, wer von uns erinnert sich nicht gerne an die Zeit von Turbotasten an Rechnern? An Zeiten, wo man mittels 6 Disketten noch das MS-DOS installierte um überhaupt Windows eine Chance geben zu können? An Zeiten, wo man in jedes BIOS mit dem Passwort „lkwpeter“ gelangte?

War das nicht schön? Und dann gibt es ja noch jene Zeit, wo man Videospiele, durch simples hineinpusten, wieder ans Laufen brachte. Genau diese Zeit kommt im folgenden Video zur Sprache. Maximilian Ronald Alfons Gstettenbauer erzählt hiervon und noch mehr. Ich habe mich teils wiedererkannt und laut gelacht.

Schönes Wochenende. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

21 Kommentare

  1. Rofl. Am Auspuff. Lol

  2. Super!

    Es ist schön, sich da zurückzuerinnern. +pust+

  3. Das ist genau meine Generation von Humor..
    xD

  4. Ach Gott, hat der gute alte Ex-Giganer Maxi es jetzt auf die Comedybühne geschafft? Genial

  5. Das Video ist zu breit für deinen Blog hier 🙂

  6. Ein Moderator von Giga damals. Schon interessant was die jetzt alle so machen 😉

    @Caschy: das Video ist nicht richtig eingebunden oder?

  7. lkwpeter!! Toll, ja das waren Zeiten… aber damals konnte man auch Disketten noch mit einem Locher bearbeiten um die Kapazität zu verdoppeln. Ausserdem durfte man bei Singlespeed-Brennen keine Chat-Nachricht bekommen, da sonst der Rohling einen Fall für die Tonne war! Es lebe Brun-Proof! Es lebe die schöne alte Zeit!

  8. Boah… ich hab‘ eben Tränen gelacht. xD

  9. Einfach super lustig 🙂

  10. Lol, das mit dem Pusten kenn ich vom Atari 2600, die Ur- und schickere version.

    Wer noch solche Nerd-Comedy hat, HER DAMIT;))

  11. Und meine Freundin kannte das bei Pokemon -.-

    Danke für den Link ^^

  12. Sehr schön. Das waren noch Zeiten.
    Aber hat er die Gameboy-Zeit wirklich erlebt? Wie alt ist der denn?

  13. dürfte so um die 30 rum sein damit er die gameboy-zeit erlebt hat^^

  14. …mein Sohn pustet heut noch in den NDS wenn die Spiele nicht laufen. Manche Sachen sind generationenübergreifend.

  15. Apropos lkwpeter und Nerd. Mir wird gerade bewusst, dass ich offenbar auch ziemlich nerdig bin: Hier am Bahnhof fahren des öfteren Güterzüge durch mit zig Güterwagen von „LKW Walter“. Und jedesmal muss ich an lkwpeter denken. 😉

  16. Ich kann mich erinnern als ob das erst gestern war. Liegt wohl an meinen 44 Jahren 😉

  17. Verdammt das mit dem 99fachem Trick kannte ich auch 😀

  18. Gnaaa. Not really. Nerd ist the das neue Schwarz… oder so.

    http://i.imgur.com/UUxRd.jpg

  19. Das war so super ich habe Tränen gelacht.