MiXplorer landet im Google Play Store

Datei-Manager habe ich hier schon oft vorgestellt in den vergangenen fast 14 Jahren und natürlich auch zahlreiche für die Android-Plattform. Jeder hat da so seine Favoriten, bei mir sind das beispielsweise der Solid Explorer, Files von Google und natürlich der MiXplorer. Den gab es bisher nicht im Google Play Store, sondern kostenlos als APK-Download.

Seit jeher gab es aber ein paar kostenpflichtige Erweiterungen für den MiXplorer, wobei viele Benutzer wahrscheinlich sogar ohne diese auskommen. Nun ist es aber so, dass man ab sofort den MiXplorer auch via Google Play Store beziehen kann. Aber: Nicht kostenlos, denn die Macher haben ein Paket geschnürt und nennen dies MiXplorer Silver.

MiX Silver ist ein Paket, bestehend aus MiXplorer und den Add-ons Archiver, SMB2 und Tagger. Das kostet derzeit im Angebot 2,79 Euro, ansonsten 4,59 Euro. Mehr muss man dazu eigentlich auch gar nicht sagen. Wer ein Sparfuchs ist und die Erweiterungen nicht benötigt, der kann natürlich weiterhin die kostenlose Version des MiXplorer beziehen und nutzen, wer den Play Store von Google, den Support des Entwicklers und die Erweiterungen schätzt, der kann nun ein paar Euro loswerden.

MiXplorer Silver - Dateimanager
MiXplorer Silver - Dateimanager
Entwickler: PishroDevs
Preis: 4,49 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Ist der besser wie der Solid Explorer,oder lohnen sich eventuell beide?
    Dem Solid Explorer habe ich bereits.

  2. @caschy:
    Nochmal vielen Dank für den Hinweis.
    Habe soeben im Playstore zugeschlagen.

  3. Ich bleibe beim ES Pro, finde ich persönlich besser.

  4. Den Es pro hatte ich auch gekauft,gefällt mir aber optisch nicht und ich nutze die nicht mehr weil die von Cheetah ist.

  5. Bei mir beliebt der SolidExplorer , bietet alles was man braucht und wird fleissig Weiterentwickelt.

  6. So eine News bringt relativ wenig wenn man keine Vergleiche zu den genannten Explorern macht.

  7. @Jan Jan: da musst Du was verwechseln… Du meinst bestimmt den CM Explorer, der ist von Cheetah.

  8. MiXplorer entfaltet seine komplette Stärke erst via Root. Die Plugins sind nett, weswegen ich allesamt damals gekauft habe.
    Das einzige Problem dabei war, dass es weder via XDA, noch Google Play möglich war, alle Plugins zu beziehen. Ein paar beim Markplatz von XDA, andere via Google Play – wenige aus anderer Quelle.
    Der Explorer deckt wirklich alles ab, das man sich wünschen kann. Aber alles aktuell zu halten, ist leider eine Qual (gewesen?).
    Ich denke, ich habe so ziemlich jeden guten Dateimanager gekauft, den man kaufen kann:

    • MiXplorer Plugins
    • Solid Explorer
    • ES File Explorer Pro
    • Root Explorer (von Speed Software)
    • FX File Explorer
    • Simple File Explorer Pro

    Im Moment benutze ich Solid Explorer, weil er nicht zu überladen ist, und meine momentanen Bedürfnisse erfüllt.

  9. Danke für den coolen Tipp, für gute Software zahle ich doch gerne : )
    Kenne den MiXplorer noch aus XDA-Zeiten, klasse Projekt, immer gut Supportet

    • @A-Jey:

      Sorry,hast Recht.
      Aber mit dem ES Explorer war ja auch irgendwas,hatte den gekauft,aber dann wurde davor fast überall gewarnt den nicht mehr zu nutzen.

  10. War erst beim ES Explo, bin dann nach Amaze rüber. Total Commander am PC, aber per Droid noch nicht getestet.

  11. Außerdem nervt mich beim es extrem das die total von Werbung zugemüllte Free Version regelmäßig Updates bekommt (letztes Mitte Dezember)und die Pro Version hatte das letzte Update im August.

  12. Kannte ich noch nicht. Gekauft. Kurz angeschaut, später intensiver testen.
    Guter Tipp! Danke und
    Guten Rutsch ins Neue Jahr 2019 Euch allen!

  13. Habe auch alles mögliche getestet und seit 6 Jahren beim „X-plore File Manager“ hängen geblieben.
    Für mich der beste Filemanager den es gibt :9

    • Hab ich damals unter Symbian genutzt und dann auch anfänglich unter Android… ich liebte die Software von LCG (insbesondere auch ProfiMail) – aber ganz ehrlich: man hat sich zwar funktionell weiter entwickelt, aber selbst die aktuellen Android-Versionen von X-plore sehen noch aus und vor allem bedienen sich nach wie vor wie eine zusammengetackerte Symbian-App von vor 10 Jahren. Das ist, wenn man dran gewöhnt ist, völlig okay, aber einem neuen Nutzer würde ich das trotz fairem Preis und massig Features heute nicht mehr zumuten wollen.

      Besides that: ich verwende derzeit FX File Explorer, werd mir aber nun aus gegebenem Anlass mal neue MiXplorer-Versionen einsetzen. Hab ich schon ewig keinen Blick mehr drauf geworfen und die Silver Edition scheint eine nette Sache zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.