Microsoft stellt neue Office-App für Windows 10 vor

Wie Microsoft informiert, hat das Unternehmen eine neue Windows 10-App namens Office für alle Nutzer von Office-Produkten des Hauses veröffentlicht, welche ab sofort die bisherige App My Office ersetzen soll und mit jedem Office 365-Abo, aber auch mit Office 2016 und Office Online zusammenarbeiten wird. Als erstes werden alle Insider im Fast-Ring mit der kostenlosen App versorgt und schon bald soll diese dann für alle Windows 10-Anwender zur Verfügung stehen.

Dank der neuen App sollt ihr beispielsweise mit nur einem Klick zwischen den einzelnen Office-Produkten hin und her wechseln und ratzfatz auf eure zuletzt geöffneten Dokumente zugreifen können. Natürlich könnt ihr auch auf die integrierte Microsoft-Suche zurückgreifen, mit der ihr benötigte Apps, Dokumente, Kontakte und mehr schneller finden können sollt. Unternehmen sollen sogar die Möglichkeit haben, die App optisch an ihr Branding anzupassen und eigene Anwendungen per Single Sign-On-Funktion in die App einzubinden.

Solltet ihr bereits Nutzer der My Office-App sein, so braucht ihr den separaten Download gar nicht erst nutzen, eure App erhält nämlich das benötigte Update von allein. Ab dem kommenden Sommer sollen außerdem alle neuen Windows 10-Geräte jene App bereits vorinstalliert haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Also eine normale Starter App, wie sie StarOffice und Microsoft Works schon vor über 15 Jahren hatten und dann wegdesignt wurden, voll Retro! ;-D

    • so wirklich erschließt sich mir der sinn der app auch nicht. ob ich mein word, excel oder sonst was jetzt über das startmenü starte oder über die office-app, die ich ja auch erstmal starten muss. O.o was genau soll da der vorteil sein?

  2. Erinnert mit an das Office 365 Portal – nur eben nicht im Browser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.