Microsoft Edge: Mobile Version des Browsers warnt nun vor Fake News


Einen spannenden Schritt ist Microsoft gegangen. Bereits letztes Jahr hat das Unternehmen eine Erweiterung für die Desktop-Version seines Edge-Browsers angeboten. NewsGuard zeigt bei Seiten an, wenn diese nicht vertrauenswürdig sind. Also was den Inhalt angeht, nicht von der technischen Seite betrachtet. NewsGuard ist dabei ein Start-Up, das von ehemaligen Journalisten ins Leben gerufen wurde. Anhand verschiedener Kriterien werden News-Seiten so bewertet.

Eine Erweiterung ist NewsGuard in der mobilen Edge-Version aber nicht, die Option ist direkt integriert. Option bedeutet auch, dass man es nicht nutzen muss. In den Einstellungen kann man festlegen, ob man von „schlechten“ Seiten gewarnt werden möchte oder nicht. Eine solche Warnung gibt es laut Guardian beispielsweise beim Aufruf der Seite von Mail Online:

Microsoft selbst hat da nichts mit zu tun, welche Seiten eine solche Meldung erhalten, wird von NewsGuard entschieden. Das Geschäftsmodell von NewsGuard basiert darauf, die Technik für andere Firmen zu lizenzieren, die sich bei der Bewertung von News-Seiten im Kampf gegen Fakenews quasi nicht selbst die Hände schmutzig machen wollen.

So an sich ist das eine tolle Sache, die ich auch so manchem in meinem Umfeld empfehlen würde. Das Hinterfragen von News ist heute quasi nur noch rudimentär existent, je hanebüchener eine Story ist, desto schneller wird sie als wahr verbreitet. Da können solche Hinweise durchaus hilfreich sein. Sofern man denn überhaupt Interesse an echten Stories hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

12 Kommentare

  1. Die Frage ist ob die Leute überhaupt NewsGuard „vertrauen“ oder ob die schon so in ihrer Filterblase leben, dass das alles gleich als Lügenpresse abgestempelt wird. Für solche Leute ist die Warnung von NewsGuard dann ja ein Prädikat.

  2. mblaster4711 says:

    Interessant wäre, was der mobile Edge dann auf der Seite von Bild noch zeigt 😉

  3. Was für ein Quatsch! Mit Technik wird man das Phänomen nicht lösen können. Passend dazu:
    https://www.nzz.ch/feuilleton/der-fall-relotius-und-die-medien-wir-schreiben-einfach-wundervoll-ld.1453300

  4. Hmm, laut Mozilla & Firefox Co-founder Brendan Eich eine schlechte Lösung: https://twitter.com/BrendanEich/status/1086065305896374272 – ganz interessant auch das Nutzer-Feedback auf mozilla.org: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/newsguard/reviews/?score=1

  5. Karsten Meyer says:

    Ich überlege, was mit „mobile Version“ gemeint ist. Ist nicht Windows Mobile eben eingestampft worden?

  6. Herr Trump hat wahrscheinlich einen eigenen Schalter im Oval Office, mit dem er den Filter nach Belieben aktivieren kann. XD

  7. Wer bestimmt, was Fake News sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.