Medion: Alles wird smart: Türklingel, Kamera, Kaffeemaschine, Verdampfer und mehr

Die IFA 2018 steht vor der Tür, was bedeutet, dass uns die Hersteller ihre Neuheiten vorstellen wollen. Einiges wird bereits im Vorfeld angekündigt, manches kann man sogar direkt kaufen. Seit Jahren ein wachsender Markt: Smart Home. Da gibt es die großen und kleinen Anbieter und vieles ist mittlerweile dank Google Assistant, HomeKit und Amazon Alexa verzahnbar.

Auch von Medion gibt es zur IFA neue Hardware, die kann man für gewöhnlich beim Hersteller im Shop bestellen, alternativ findet man das ja auch oft beim Discounter. Zu Medion muss ich ja sicher nicht mehr viel sagen – ein in Deutschland ansässiger Hersteller von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services, welcher seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe ist.

Medions neue Smart Home-Produkte benötigen keine Zentrale (müssen in euer WLAN eingebunden werden), werden mittels einer App gesteuert und sind mit Amazon Alexa und dem Google Assistant kompatibel.

MEDION LIFE+ 360 Grad IP Kamera

Da gibt es die MEDION LIFE+ 360 Grad IP Kamera. Bietet Full HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und Nachtsicht. Für die Sicherheit an der Haustür steht die MEDION LIFE+ Türklingel zur Verfügung. Mit einem 160 Grad Blickwinkel, integrierter Bewegungserkennung und 2-Wege-Kommunikation soll sie einfache Verständigung am Eingangsbereich ermöglichen.

Auch andere Geräte werden smart angebunden. Die Nützlichkeit dürft ihr selber für euch abwägen. So kann man zum Beispiel die MEDION LIFE+ Kaffeemaschine mit Zeitplan- und Warmhaltefunktion so steuern, dass eine frische Tasse Kaffee bereitsteht, sobald man zur Tür hereinkommt.

MEDION LIFE+ Luftreiniger

Der MEDION LIFE+ Saugroboter mit 12 verbauten Sensoren übernimmt das Putzen und Wischen der Wohnung, während die MEDION LIFE+ Luftreiniger für die perfekte Luftqualität sorgen. Die smarten Luftreiniger kommen in drei Ausgaben, die für verschiedene Raumgrößen geeignet sind, und bieten unter anderem eine 3-Stufen Filterung. Um die Aufbesserung des Raumduftes kümmert sich der MEDION LIFE+ Aroma Verdampfer. Da könnt ihr auch irgendwelche Duftöle verklappen.

MEDION LIFE+ RGB LED Streifen

Darüber hinaus bietet die MEDION LIFE+ Linie neue Beleuchtungsoptionen an. Die MEDION LIFE+ RGB LED Leuchte kann per App geschaltet und gedimmt werden. Je nach Stimmung lassen sich die Farben der Leuchte wechseln und so stets die passende Atmosphäre im Zimmer schaffen. Zum individuellen Beleuchten von Möbeln oder Zimmerecken kann der MEDION LIFE+ RGB LED Streifen eingesetzt werden, der dimmbar und auf bis zu fünf Meter verlängerbar ist.

MEDION kündigt zudem die Zusammenarbeit mit der Neuhaus Lighting Group an: Zukünftig ist die Steuerung der Designleuchten der Neuhaus Lighting Group über die MEDION LIFE+ App möglich.

Das MEDION LIFE+ Portfolio beinhaltet auch Produkte, die bei der Messung und Optimierung von Körper- und Schlafwerten helfen: Die MEDION LIFE+ Waage kann den Gewichtsverlauf aufzeichnen, während der MEDION LIFE+ Schlaftracker verschiedene Vitalfunktionen, wie Herzschlag und Atmung, aufzeichnet.

MEDION LIFE+ Zwischenstecker

Lampen und viele andere elektrische Geräte werden dank des MEDION LIFE+ Zwischensteckers nun auch intelligent. Der Stecker ist nicht nur für die Schaltung verantwortlich, sondern misst auch gleichzeitig den Stromverbrauch des entsprechenden Geräts.

MEDION LIFE+ Mehrfachsteckdose

Per App kann eine Zeitschaltung programmiert werden. Eine manuelle Schaltung ist am Gerät selbst oder per App möglich. Die MEDION LIFE+ Mehrfachsteckdose bietet Stecker für bis zu drei Elektrogeräte und vier USB Typ-A Anschlüsse mit USB Quick Charging Unterstützung.

Das ist schon einmal ein richtig großes Portfolio, wie ich finde. Bislang stehen aber nicht alle Preise  und Verfügbarkeiten fest.

Die MEDION LIFE+ Mehrfachsteckdose (34,95 Euro), MEDION LIFE+ Zwischenstecker (19,95 Euro), MEDION LIFE+ 360° IP Kamera (69,95 Euro), MEDION LIFE+ Luftreiniger S85400 (199,00 Euro) und MEDION LIFE+ RGB LED Streifen (39,95 Euro) sind Mitte November im MEDION Shop erhältlich.

Preise und Verfügbarkeiten zu zahlreichen weiteren MEDION LIFE+ Produkten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Die erinnern alle sehr stark an Produkte die man bereits von Aliexpress und Co kennt. Wahrscheinlich wieder irgendwelche White Label Produkte wo sie ihren Namen drauf pappen. Das muss nicht schlecht sein, gerade weil sie sich oft mit eigener Firmware flashen lassen, aber dann kann man sie auch direkt dort beziehen wenn man den Import nicht scheut.

  2. Oh mein Gott… Bei dem miesen Support der Firma Medion hätte ich wirklich Angst mir eine Türklingel oder ein Türschlosssystem von denen zu kaufen. Bei Problemen heißt es dann, bitte wenden Sie sich an Ihren Verkäufer…

  3. Connectivity says:

    Medion sollte nur aufpassen, dass deren APP nicht so ein Schwergewicht wie bspw. die von Sonoff/Ewelink wird.

    So aufgebläht…. so langsam geworden. Echt schade!

    Vielleicht sollte man hier doch mal über eine Grundapp mit Addons zum nachinstallieren nachdenken.

    • Bei Sonoff kann man ja zum Glück ganz einfach Tasmota oder andere Alternativen aufspielen – dann ist man auch unabhängig von der Cloud.

  4. Wieso sehen die Zwischenstecker eigentlich alle gleich aus (ok, hier noch mit dem billigen Schalter)? Osram schafft es doch auch, den ohne so einen Buckel zu konstruieren…

    Die Steckdosenleiste mit dem integrierten USB wäre von der Idee her interessant, aber von Medion? Ne du, dem trau‘ ich nicht. Gibt’s sowas irgendwo mit Qualität?

  5. Haben sie auch mit Aldi zutun, wenn ja meine Frage: ich habe ein Moto e4 für Internet zeigt mir nur E an .Davor war Gestern oder H angezeigt.Liegt es am Gerät oder, oder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.