Maps TD: Tower Defense in Deiner Stadt zocken

Ein Glück, es ist der 2. April. Es ist nämlich nicht witzig, am 1. April Tech-News zu lesen: Nie weiß man auf Anhieb, ob man es mit einer authentischen News oder einem Gag zu tun hat, denn nicht alle Meldungen sind so verblödet, dass man es auf den ersten Blick als Aprilscherz ausmachen kann. So war ich auch erst nicht sicher, was hinter der Idee steckte, dass man ein Tower Defense-Spiel programmiert hat, welches man via Google Maps zocken kann. Ich hab ein paar Runden gespielt und weiß daher, dass es „echt“ ist 😉

Programmiert wurde dieser kleine Game-Spaß von dem Briten Duncan Barclay und ihr erreicht das Game unter Maps TD. Es startet in dem neuen 8-Bit-Modus, den Google seinem Maps-Tool kürzlich verpasst hat, aber ihr könnt als Karte ebenso gut die Satelliten- oder Kartenansicht auswählen. Zu Beginn werden euch sogar ein paar Orte wie Stonehenge oder das weiße Haus vorgeschlagen, aber sobald ihr Maps TD mit eurer Postleitzahl füttert, kämpfen sich die feindlichen Truppen durch eure Stadt.

Im ersten Blick könnt ihr die feindlichen Einheiten (rot) erkennen, während die blauen Einheiten meine verteidigenden Türme darstellen. Es ist alles sehr simpel gehalten – kein Sound, keine großartigen Grafik-Spielereien, aber ansonsten hat es all das, was ein Tower Defense-Spiel auszeichnet – wer auf dieses Spielprinzip steht, wird hier sicher ein paar Minuten Spaß haben 🙂

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

21 Kommentare

  1. PhoeniXaC says:

    Yep, hat mir ein paar Minuten Schmunzeln eingebracht 🙂
    Das tollste ist hier aber, dass man quasi virtuell sein tatsächliches Eigenheim beschützen kann, ala „my home is my castle“.

  2. Also ich finde schon allein die Idee genial, das Spiel ist halt ein „normales“ Tower Defense! Trotzdem macht es ganz gut Spaß 😛

  3. Danke Casi, der Montag Morgen im Buero ist gerettet. Mein Chef wird sich bei Dir persoenlich bedanken 🙂

    Klasse Idee ein Tower Defense Game auf ner Google Map zu implementieren, warum ist da noch niemand frueher drauf gekommen? 😉

    Gruss,
    Sascha

  4. Mal eine nette abwechslung die eigenen 4 Wände zu vertridigen ^^

  5. Gerade 50 Runden lang Düsseldorf verteidigt und gewonnen ;o)

  6. ThoughtWaste says:

    Meine Vorlesung ist gerettet. Klasse 🙂

  7. 81 Runden Koblenz. „Ihr kommt nich vorbei!“ x)

  8. Auch schon das 8bit Street View im normalen maps gesehen und den Mission gestartet? Auch Nett ^^

  9. Sowas gabs auch mal mit Monopoly und Maps. Ist immer witzig solche „Lokalisierungen“ zu spielen.

  10. sau geil 🙂

  11. 98 Runden Rostock verteidigt. Leider wurde es erst ab Runde 50 schwer.

  12. So kann ich nicht arbeiten 😉

  13. basierend auf einem 1. april google scherz mal eben ein tower defence spiel umgesetzt 😉

  14. Arrrgh – bei Runde 99 in Frankfurt gescheitert o.O Dabei wäre die 100 so schön gewesen!

  15. Sehr schöne Idee … was mich in den höheren Leveln gestört hat war das wenn sehr viele Gegner auf dem Bildschirm sind, das dann das Geld nicht mehr richtig gezählt wurde. Besonders wenn mehrere Einheiten „übereinander“ waren und sich somit die Farbe immer wieder wechselte .. (wenn man auf einen kleineren Bildausschnitt gezoomt hat ging es)

    Die Wellen änderten sich regelmäßig so dass man genau schauen musste wo man an seinen Stellungen das Feintuning anbringen musste weil ab Level 50 nicht mehr genug Geld vorhanden ist um viele Türme zu bauen oder alle komplett upzugraden.

    Der Schwierigkeitsgrad ist okay .. wer einige TD-Erfahrung hat sollte Level 100 erreichen können.. da hab ich dann aufgehört (Map: Germany)

  16. Wangerooge. Level 300, noch 91 Leben und 51419 Pfund. Ich habe kein Bock mehr 😉

  17. memberasd says:

    zu einfach, aber leider geil!

  18. 90 Runden habe ich durchgehalten mein Haus zu verteidigen nur am Schluss gab es kein Geld mehr weshalb die Verteidigung nicht mehr ausgebaut werden konnte.

  19. Tower Defence Games sind wirklich was Feines.

    Gleich mal probespielen und hoffentlich schnell wieder von loskommen. :-)(Suchtgefahr)

    Grüße