Logitech kauft Audio-Unternehmen Blue

Der ein oder andere von euch kennt sicherlich das Unternehmen Blue, die vor allem für ihr Mikrofone mit dem Namen Yeti und Snowball bekannt sind. Logitech gab gestern Abend in einem Blog-Post bekannt, dass man eben jenes Unternehmen übernehmen werde und somit seinen Footprint im Audiobereich verfestigt. Man hat mit den Marken Ultimate Ears, Jaybird und ASTRO Gaming bereits drei namhafte Hersteller im Portfolio und nimmt mit Blue nun den Vierten in den Konzern auf.

Der Deal soll insgesamt 117 Millionen US-Dollar schwer sein. Logitech CEO Bracken Darrel äußert sich im Blog folgendermaßen:

“Logitech’s acquisition of Blue Microphones will accelerate our entry into a growing market, and offers another way for us to help bring people’s passions (from music to blogging) to life. Joining with Blue is an adjacent opportunity for us – a new way to grow – with additional synergies related to our existing gaming, PC webcam and audio categories.  It’s exciting!”

Auch Blue informiert seine Nutzer in einem separaten Post über die neue Konstellation und möchte zusammen mit Logitech weiterhin neue tolle Produkte bauen.

Blue CEO John Maier:

“With Logitech’s vast resources and incredible reach, Blue will be on a much bigger stage from the beginning. The end result is fulfilling our ultimate purpose – helping as many of our users find and amplify their voice as we can!”

So here’s the deal: all of us here at Blue will keep creating cool stuff for professional musicians, gamers, podcasters, YouTubers, and streamers; Logitech will help us conquer the world. It’s a great partnership full of possibilities. And our new extended Logi family also includes Ultimate Ears, Jaybird, Logitech G and Astro Gaming. Nice.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Deliberation says:

    Oh nein, weitere Produkte sind durch die Übernahme von Logitech dem Untergang geweiht. Wie schon bei früheren Gelegenheiten ist das überaus schade, das Yeti ist ein absoluter Knaller.

    • Warum? Wollte mir das YETI holen…

      • Weil Logitech nicht mehr grad für Qualität und guten Service steht.
        Wenn ich also mit dem Gedanken spielen würde mir ein YETI zu kaufen, dann würde ich es jetzt machen, und nicht auf später verschieben, wenn Logitech die Produktion auf maximale Gewinnmarge umstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.