LG Smart TVs: Dolby Atmos für die Apple-TV-App

Solltet ihr einen LG Smart TV aus dem Jahr 2019 oder 2020 euer Eigen nennen und über diesen die Apple-TV-App nutzen, dann sollte eigentlich ein Update auf euch warten. LG bestätigte bereits im Februar, dass die Unterstützung von Dolby Atmos für die Apple-TV-App in einem Software-Update für kompatible Fernsehgeräte noch im Laufe des Jahres kommen wird. Bislang musste man direkt zu einem aktuellen Apple TV greifen, nun sollte nach dem Update Dolby Atmos direkt über die App gehen. Wir hier im Team können zumindest bei den 2019ern Geräten C9 und E9 (Preis-Leistungs-Tipp!) das Update bestätigen, welches 17 MB groß ist. Müsst ihr ansonsten selbst einmal schauen, ob das Update bei euch eingetrudelt ist und ob alles wie gewünscht mit Dolby Atmos funktioniert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Sehr sehr nice!

  2. Warum gibt es keine App für Android TV ( Sony ) ?

    • Frag da am besten mal beim Apple Support nach. Eventuell kommt ja in Zukunft mal was.
      Für den fore tv gibt es schließlich auch eine Apple TV App.

  3. Habe einen LG65W7V (also Top Modell aus 2017) für nicht gerade wenig Geld, bekomme dafür aber keine App. Obwohl er Atmos fähig ist. So geil wie ich meinen TV finde, so schwach finde ich es von LG, dass das Top Modell mit einem Alter von ca. 2,5 -3 Jahren die App nicht bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.