klarmobil.de startet neues Tarifportfolio

Der Anbieter klarmobil hat bekannt gegeben, dass man ab sofort seinen Kunden ein neues Tarifportfolio anbiete. Der Anbieter verzichtet nach eigenen Aussagen in diesem Zusammenhang auf die gängige Praxis, den Kunden einige wenige vorausgewählte, preisaggressive Angebote zu unterbreiten. Vielmehr stellt er den Kunden und seine individuellen Bedürfnisse in den Mittelpunkt des Tarifauswahlverfahrens.

Der Kunde entscheidet, wieviel Geld er monatlich für seinen Mobilfunkvertrag ausgeben möchte. Hört sich natürlich hochtrabend an, ist im Endeffekt eine Auswahl von vielen Möglichkeiten in bestimmten Preisbereichen. So findet man sechs Preisbereiche mit jeweils drei Angeboten (monatlich kündbar und Vertrag) und die Angebote selbst muss man dann bestenfalls auch mit dem Wettbewerb vergleichen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

36 Kommentare

  1. Also günstig ist etwas anderes…

    • Wäre auch zu viel verlangt, wenn sich ein Blogger kritisch mit seinen Inhalten auseinander setzen und nicht einfach Pressemitteilungen abschreiben würde.

      1,5 GB und Allnet-Flat gibt es beispielsweise bei AldiTalk schon für 8 €, ohne Vertragsbindung. Nach eigener Erfahrung rechtfertigt das Telekom-Netz nicht, das doppelte dafür zu zahlen.

      • Kommt immer drauf an wo man wohnt. Im ländlichen Bereich kannst auch nen Stein als Telefon mitnehmen wenn man was anderes als D1 hat.

        • Sperlingsprinz88 says:

          Das Telekom Netz Rechtfertigt außerordentlich dazu, mehr zu Zahlen.
          Wenn ich auf Festivals oder im Stadion bin, habe ich noch Netz, während meine Freunde mit Vodafone oder O2 in die Röhre schauen.

  2. welches Netz steht bei dem Angebot dahinter…?

  3. UMTS? Hallo… was ist da los? 2GB LTE für 25€?
    Welches Jahr haben wir nochmal?

  4. Also das ist, Achtung Wortspiel, klar zu teuer

  5. …die Angebote sind nen schlechter Witz und nicht der Rede wert … LTE 5€ extra …. die Menge an Datenvolumen ist inakzeptabel….

  6. LUL, ich zahle keine 19€ und habe 8GB LTE (50Mbit), Telefonflat und das im Vodaphone Netz. Wer den Quatsch da oben kauft lässt sich verarschen.

  7. Edeka Mobil kostet mit 2.2GB und LTE pro Monat nur 14,95€. Ebenfalls 300 Freitminuten/SMS und im Netz der Telekom.

    • Lt. Webseite edeka-mobil.de stimmt das aber nicht so ganz:
      – Der Preis gilt pro 4 Wochen, nicht pro Monat
      – Technologiepartner ist Vodafone

      /erbsenzähler aus

      Je nach Netzabdeckung und eigenen Präferenzen kann es aber trotzdem eine gute Alternative sein.

  8. Eh Leute das ist nen Marketinggag.. die Werbung ist für das jahr 2015… lol.. Im ernst viel zu teuer..

  9. Da nehme lieber bei da Telekom direkt an Prepaid Traif

  10. PetersRiesenFingernagel says:

    Hallo Cashy, warum wird hierfür Werbung gemacht? Anhand der zahlreichen Kommentare wird ersichtlich, dass dies kein gutes Angebot ist und daher keine Schlagzeile wert – ist das eine Finanzierung der Seite?

    • Ja, ich würde mir an der Stelle auch direkt eine persönliche Einschätzung des Schreibers wünschen, sonst sieht es leider tatsächlich einfach nach Werbung aus. Der Rede wert sind die Tarife schließlich nicht – trotz Telekom Netz. 5 Euro Aufpreis für LTE fordern obwohl eigentlich schon 5G in den Startlöchern steckt…

    • Hört sich, „die Angebote selbst muss man dann bestenfalls auch mit dem Wettbewerb vergleichen.“, nach Werbung an?

  11. 24,99 (inkl. LTE) für eine Flat mit mageren 2 GB Datenvolumen ist wirklich nicht der Rede wert. Wieso dann klarmobil?

  12. Gibt es eigentlich mittlerweile D1 Provider mit WifiCall und VoLTE?

    Mich würde interessieren wer das kann.

  13. Der AllNet Falt 2GB Tarif ist teurer geworden.
    Der hat doch bis vor kurzem „nur“ 17,99 gekostet. Ebenfalls ohne LTE meine ich.

  14. Ich musste auch einmal laut lachen… Wer will denn das?

  15. Äußert sich der Verfasser jetzt eigentlich nochmal dazu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.