„Kingdom Hearts III“: Offizielle Videoreihe fasst die Story der bisherigen Games zusammen

Es ist alles andere als ein Geheimnis, dass die Geschichte der Spielereihe „Kingdom Hearts“ mittlerweile extrem verworren ist. Das bereitet vielleicht dem ein oder anderem Kopfzerbrechen, der gerne das bereits morgen erscheinende „Kingdom Hearts III“ an der Sony PlayStation 4 bzw. Xbox One zocken möchte. Um den Einstieg zu erleichtern, hat der Publisher Square Enix bei YouTube nun eine schön gestaltete Videoreihe veröffentlicht, welche kurz und knapp die bisherige Geschichte rekapituliert.

Als „Erinnerungsarchiv“ hat man die Videos, fünf Episoden sind es, betitelt. Klar, zu „Kingdom Hearts“ gibt es haufenweise inoffizielle Videos, die ebenfalls die bisherige Handlung zusammenfassen. Jene Überblicke weisen von Fall zu Fall Spielzeiten zwischen wenigen Minuten bis hin zu mehreren Stunden auf. Kein Wunder, denn bei allen Spin-Offs und der chronologischen Anordnung der Prequels, Sequels und Nebengeschichten den Überblick zu behalten, ist für Neulinge wahrlich keine leichte Aufgabe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WuDUeMwYols

Das ist offenbar auch dem Publisher klar, weswegen man eben das Erinnerungsarchiv rausgehauen hat. Hier will man es Neueinsteigern einfach machen, indem man in fünf Videos mit Spielzeiten zwischen zweieinhalb bis knapp 6 Minuten sehr komprimiert die Story rekapituliert. Auch zur Auffrischung der Erinnerung von Serienveteranen sicherlich für den schnellen Überblick eine feine Sache.

„Kingdom Hearts III“ erscheint morgen. Das Action-RPG vereint Charaktere unterschiedlichster Disney-Welten wie Goofy, Donald Duck, Woody aus „Toy Story“ oder Captain Jack Sparrow aus „Pirates of the Carribean“. Wer wegen der geballten Disney-Power an dem Spiel Interesse hat, aber die teils Jahrzehnte alten Vorgänger nicht gespielt hat, ist vielleicht für die einführenden Videos von Square Enix dankbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Vergesst es die Timeline in 10-20 Minuten erklärt zu bekommen gebt euch lieber „Bacon Zack“s Version von ähmmm 2,5+ Stunden – das ist einfach dem Werk angemessen:
    https://www.youtube.com/watch?v=nUqoyIZ1f7U

    PS: Wer ähnliche Essays sucht in der Länge wird bei TheParappa fündig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.