Ivy: Umfangreicher Sidebar-Launcher mit Widget- und RSS-Unterstützung für Android vorgestellt

Android ist ein Mekka für Anbieter alternativer Launcher, wie es der Nova- oder auch der Action Launcher sind, die wir hier regelmäßig im Blog haben. Doch auch andere Apps bieten in dieser Kategorie ihre Hilfe an, ein interessanter Kandidat hierfür nennt sich kurz „Ivy“ und stellt einen Sidebar-Launcher dar.

Wie ihr hier schon erkennen könnt, verbirgt sich Ivy demnach an einer von euch definierten Seite eures Displays und kann per Fingerwisch hervorgezogen werden. Doch Ivy beherbergt dabei nicht nur Apps (laut Entwickler sollt ihr hier unendlich viele Apps ablegen können), sondern lässt euch auch ein zweites Ribbon für favorisierte Kontakte einrichten, wie ihr im obigen Screen erkennen könnt.

Generell ist der kostenlose Launcher ausgesprochen umfangreich konfigurierbar. So habe ich als erste Amtshandlung beispielsweise das Zeitformat der Uhr auf 24-Stunden-Format geändert und anschließend sowohl den RSS-Feed, als auch die Widgets-Option aktiviert.

Bei erster Option könnt ihr zum einen aus ein paar wenigen Kategorien wählen, zu denen euch dann per Feed Nachrichten an den unteren Bildschirmrand bei geöffnetem Launcher eingeblendet werden oder aber ihr definiert einfach einen eigenen Feed eurer Wahl.

Habt ihr die  Widgets aktiviert, könnt ihr über den dedizierten Button unten links im Launcher eine zusätzliche Seite einblenden, die sämtliche von euch gewünschten Widgets beherbergt. Das schafft Platz auf dem Homescreen und ist dennoch schnell erreichbar. Schaut euch den Launcher einfach mal an, immerhin kostet er nichts.
via XDA-Developers

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Fabian Hof says:

    Wie kann man dort einen anderen als die vorgegebenen RSS-Feeds abbonieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.