iOS 12 und tvOS 12: Erste Public Beta ist da

Apple hat gestern Abend wie versprochen noch im Juni die erste öffentliche Beta seiner neuen Betriebssysteme veröffentlicht. Dazu gehören die ersten Testversionen von iOS 12 und tvOS 12, die bereits jetzt verfügbar sind. Das erste öffentliche Release von macOS 10.14 Mojave lässt noch mit einem „macOS Mojave Beta Coming Soon“ auf sich warten, sollte aber auch demnächst eintrudeln.

Solltet ihr also ein iPad, iPhone oder iPod Touch euer Eigen nennen, experimentierfreudig sein und zudem noch Lust auf die neuesten Features der Apple-Betriebssysteme haben, dann ist das eure Chance. Die Entwickler können bereits seit der Keynote der WWDC die neuen Versionen ausprobieren, nun also auch jeder andere freiwillige Tester.

Wenn ihr euch für das Beta-Programm von Apple registrieren möchtet, besucht ihr die entsprechende Webseite des Konzerns. Einmal eingeloggt wählt ihr das entsprechende Betriebssytem aus und findet eine Anleitung zur Installation vor, bei iOS 12 läuft das über ein Konfigurationsprofil, bei tvOS ist es lediglich eine Systemeinstellung und macOS möchte ein kleines Tool dafür haben.

Die erste öffentliche Beta basiert auf der zweiten Entwicklerbeta und enthält noch den ein oder anderen Fehler, Features sind außerdem noch nicht in Gänze ausgereift. Ich empfehle euch, die Version nicht auf einem Produktivgerät zu installieren und vorher unbedingt ein Backup zu erstellen.

Infos zu iOS 12 findet ihr in Hülle und Fülle bei uns. Auch zu macOS Mojave werden wir euch in der nächsten Zeit weitere Features vorstellen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Solltet ihr auf GPS angewiesen sein, spart euch diese Dev 2 bzw. Public 1 Beta. Es gibt dort einen enormen Bug, der bei manchen mehr oder weniger schlimm ausgeprägt ist.

  2. Dev-Beta 2 ist hier installiert und kommt ohne GPS-Bug aus. Gerät ist ein iPhone 6S – generell löppt die aktuelle Beta schon sehr zuverlässig, mMn

  3. Ich finde es schade, dass man Google Maps in CarPlay noch nicht nutzen kann. Hoffentlich wird das so schnell wie möglich von Google nachgereicht.

  4. Läuft bis jetzt ohne Probleme – iPhone 6

  5. Das iPhone X hat diesen GPS Bug, wobei der unter der DEV Beta 2 schon besser geworden ist, dafür ist nun der Batterieverbrauch deutlich höher und das System hängt sich gerne mal auf.

    Aber man sollte nicht vergessen, es ist eine Beta und da sind nun mal Bugs normal.

  6. Seit einer Stunde sehe ich auf dem 8er nur noch den Apfel…
    Schade, dass ich vorher kein Backup gemacht habe. 🙁

  7. Ich kann keine 3. Party Apps öffnen 😉 Die Schließen alle direkt wieder.

  8. Macht es denn Sinn, von der 2. Dev Beta auf die Public Beta umzusteigen?

  9. Beim meinem iPhone X habe ich auch das GPS Problem, Blitzer.de APP ist dadurch unbrauchbar geworden 🙁

  10. Ich kriege für mein iPad Air 2 keine iOS 12 Beta angeboten, nur die iOS 11.4.1 Beta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.