iOS 12 Beta 2 enthält Hinweise auf neue Apple Watch Modelle

Am gestrigen Abend hat Apple, für mich etwas überraschend, schon zwei Wochen nach der WWDC die nächste Beta seiner Betriebssysteme veröffentlicht. Wie üblich machen sich viele Entwickler direkt nach einem solchen Release auf die Suche nach neuen Funktionen oder versteckten Hinweisen, so auch die Kollegen von 9to5mac. Dort hat man nämlich herausgefunden, dass die Beta 2 von iOS 12 auf neue Apple Watch-Modelle hinweist.

Konkret handelt es sich dabei um neue Apple Watch-Identifier mit Namen Watch4,1, Watch4,2, Watch4,3 und Watch4,4. Die aktuellen Series 3-Modelle tragen die Identifier Watch3,1 bis 3,4, es ist also naheliegend, dass Apple hier die neuen Modelle anspricht. Weiterhin finden sich im Code auch die kommenden Modellnummern MTUD2, MTUK2, MTX92 und viele mehr.

Aktuell gehen wir davon aus, dass der Konzern aus Cupertino wie jedes Jahr im September seine iPhone-Keynote abhalten wird. Dort wird man sicherlich auch wieder die neue Apple Watch begrüßen dürfen, die hoffentlich mit einem noch besseren Akku und größeren Display ausgestattet sein wird. Auch Gerüchte zu einer runden Apple Watch gingen bereits durch das Netz. Da solche Informationen immer mit Vorsicht zu genießen sind, warten wir es einfach ab, bis sich weitere handfeste Hinweise im Netz tummeln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.