Huawei Mate 10 Pro: Erste Nutzer bekommen EMUI 9 und Android Pie

Offenbar hat Huawei seinen Betatest abgeschlossen und verteilt derzeit die finale Version von EMUI 9 und Android Pie an erste Nutzer. Und die Verteilung ist etwas komisch.

Ich habe mal diverse Foren durchwühlt und dabei ist es so, dass man beispielsweise bei Android-Hilfe vermeldet, dass man das Update bekommt, ohne dass man Betatester war, während es Betatester gibt, die das entsprechende Update noch nicht angeboten bekommen. Normalerweise geht man davon aus, dass man als Betatester als erstes „hochgelevelt“ wird, dies ist offensichtlich nicht der Fall.

Glückliche Nutzer bekommen die Version 9.0.0.161(C432E4R1P11) für das Update angeboten, andere schauen noch mit ihrer Betaversion (Log-Bezeichnung am Ende der Build) in die Röhre. Auch mein Mate 10 Pro hat noch kein finales Update bekommen. Nutzer eines Huawei Mate 10 Pro mit Update dürfen gerne in den Kommentaren ihre Meinung abgeben, wie gelungen sie EMUI 9 und Android Pie finden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

73 Kommentare

  1. Mit der Beta konnte ich kein Google Pay mehr nutzen, weil der SafetyNet Test nicht bestanden wurde. Jetzt kam heute das Update auf die 161er Finalversion und alles ist wieder gut. 🙂

  2. Bei meiner Freundin ist noch alles beim alten 8.0.0.157 findet kein Update

  3. Ich bin Betatester und habe heute Vormittag das Update angeboten bekommen.

    100%-ig sauber ist das aber immer noch nicht.
    In den Settings sind ein paar Dinge etwas verschoben dargestellt, nix Wildes, aber fällt halt auf.

    Ansonsten passt das schon. Pie ist m. E. aber kein Quantensprung.

  4. Seit einem halben Jahr – erste Vorstellung war im Mai – machen sie da rum und sind immer noch nicht fertig. Anfragen bezüglich eines Datums werden mit dümmlichen Kommentaren abgewiegelt. Eine Beta mit 100 Teilnehmern ist ebenfalls keine schöne Botschaft in Richtung Kunde.
    Ich bin von der Art und Weise (Vorallem die Geschwindigkeit) mit der dieses Update ausgerollt wird enttäuscht und das ist für mich ein Grund kein Huawei mehr zu kaufen.

    • Dann kannst du Samsung aber auch überspringen und wendest dich am Besten direkt an die Android One Geräte oder an Apple 🙂 Mich stört es persönlich nicht, so viele Verbesserungen bietet Pie ja auch wieder nicht ….

      • Ich komme von Apple. 🙂
        Was die One Geräte kosten, da kann ich bei Apple bleiben. Meine Hoffnung war das mit Project Trebble die Hersteller das endlich schneller auf die Reihe bekommen. Aber dieses Jahr wurde ich enttäuscht.
        Sollte es nächstes Jahr nicht besser klappen werde ich wohl zurück ins Apple-Lager gehen müssen.
        Mir gehts da weniger um die neuen Features sondern um die Art und Weise mit mit den Kunden umgegangen wird.

    • Was haben wir mittlerweile für eine Gesellschaft die nichts, aber nichts mehr abwarten kann? Kaum kommt eine Ankündigung wollen es die Leute am besten schon vorgestern bekommen haben. Seit doch froh das ihr überhaupt was bekommt.

      • Naja, was soll so eine Einstellung wie von dir?

        Hier geht es um die Weiterentwicklung des Betriebssystems. Da sollte die Verteilung schon deutlich schneller gehen, als es hier der Fall ist.
        Gerade weil Fehler in der Regel behoben werden.

        Daher ist die Einstellung, dass update zügig zu bekommen, schon korrekt so, denn hier geht es ggf. Auch um Sicherheit.

        Deiner Meinung nach bringt Microsoft ein neues Windows raus und du darfst dann ja dankbar sein, dass sie auch noch Fehler beheben. Diese Einstellung solltest du mal überdenken.

  5. schneller, höher, weiter, besser
    Das Leben hat wirklich einen anderen Sinn.

  6. Wann kommt das denn für alle raus

  7. Moin, wird das ‚OK Google‘ Problem des Mate 10 pro durch das update auf Pie endlich gelöst?

  8. Bin auch Beta Tester und habe Heute Nachmittag das Update erhalten.

  9. Jürgen Kellner says:

    Bekommt auch das Huawei Mate 10 Lite Android 9?

  10. Aber unter Garantie nicht für Geräte von Vodafone.

  11. Mate 10 Pro user, aber noch kein Update erhalte.
    BLA-L29(C432)

  12. Harald Jamko says:

    Hallo Leute,

    Während ihr euch Gedanken über irgendwelche scheiß Betaversionen auf eurem Smartphone macht, sterben Menschen, weil sie nichts zu Essen haben, die medizinische Versorgung nicht gesichert ist oder irgend ein Mächtiger Krieg führen will…… Das sind Probleme über die ihr nachdenken solltet…

  13. Hallo erstmal,

    Ich habe leider auch noch kein Update bekommen aber das kann auch daran liegen das gebrandete Smartphone später das Update erhalten. Habe ein Vodafone Gerät.

    Mal schauen wann es kommt hoffe noch vor Weihnachten

  14. Also ich habe das Honor 9 und habe vor kurzem die beta App bekommen, musste darin aber nichts machen. Gestern abend habe ich die finale Version bekommen

  15. Ich habe noch nichts bekommen! Alles beim alten!

  16. Sven Scharfschwerdt says:

    Honor 10 View – heute Update erhalten

  17. Ich habe noch keine bekommen warum

  18. Guten Morgen,
    Heute ist dann auch das Update für meine Mate 10 Pro angekommen.
    Dann will ich mal installieren 🙂

  19. Heute früh kam Pie. Kein Betatester.

  20. Eine Woche knapp rum.. alles wie gehabt bei meiner Freundin ihrem Mate 1ß pro 8.0.0157 FF spuckt nur eine nicht installierbare 158 aus. Auch HiCare liefert nix neues. bin ja mal gespannt ob der Weihnachtsmann die neue Firmware als Geschenk dabei hat heut Abend.

    Aber viel spanneender finde ich das man bei HMD gloabl bekannt gegeben hat, dass man für das Nokia 7plus (TA-1046) auch wieder bei Google´s PublicBeta für Android Q mit machen will.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.