Drittanbieter-App „AppSuche“ hilft beim Installieren von Apps, die nicht in der Huawei AppGallery zu finden sind

Es ist kein Geheimnis, dass Huawei zukünftig ohne die Google-Dienste auskommen muss und damit auch eine eigene Lösung finden musste, seinen Nutzern eine Möglichkeit zum Herunterladen von Apps auf deren Smartphone zu gewähren. Klar, per Sideload von anderen Webseiten und aus anderen Stores, wie F-Droid geht das schon lange. Aber Huawei weist nun auf eine App namens AppSuche hin, mit der euch das Suchen und Installieren entsprechender Apps einfacher gestaltet werden soll. Die App selbst ist nicht von Huawei, sondern von einem Dritt-Anbieter:

AppSuche wird aus der AppGallery heraus (oder hier per Direktdownload) installiert und bietet euch anschließend eine Plattform, in der ihr nach Herzenslust nach euren gewünschten Apps suchen könnt. Dabei bezieht AppSuche die Ergebnisse aus den folgenden Quellen mit ein:

  • Huawei AppGallery
  • Amazon App Store
  • APKMirror
  • APKMonk
  • APKPure
  • Webseite des App-Entwicklers, sofern vorhanden

Wurde die App gefunden, kann sie in einer übersichtlichen Ansicht heruntergeladen und installiert werden. Auch der Batch-Download und die -Installation ist möglich. Damit könnt ihr also mehrere Apps auf einmal auswählen und herunterladen/installieren lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Eine nette Idee.
    Wenn für die jeweilige App über den Google oder Amazon App Store keine Lizenz erworben wurde, nützt auch eine Installation über eine APK Mirror nur wenig.
    Bei kostenlosen bzw. werbefinanzierten Apps ist es natürlich kein Problem.
    Bei Apps, die ihren Fortschritt oder das Nutzerprofil ausschließlich über Google Play Spiele speichern ist es dann aber doch wieder ein Problem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.