Honor 8 bekommt Android Oreo und EMUI 8.0

Eigentlich war die Verteilung für Ende Mai 2018 geplant, doch es verschob sich etwas. Nun kündigte Honor an, dass man das Honor 8 (hier unser Testbericht von September 2016) mit Android Oreo inklusive EMUI 8.0 versorgen werde.

Ab dem 31. Juli ist es demnach möglich, sich das Update herunterzuladen. Honor spricht dabei nicht vom OTA-Update, sondern dem kabelgebundenem.

Dazu gilt es zwei einfache Schritte zu befolgen: Nutzer verbinden ihr Honor 8 mithilfe eines USB-Kabels mit einem Computer.Jetzt wird das HiSuite Tool geöffnet und mit diesem ein Update für die neue Version gesucht und installiert.

Die laut Honor wichtigsten Funktionen abseits der Android-typischen Verbesserungen:

Verbesserungen im Bereich Effizienz und Geschwindigkeit des Smartphones
Picture-in-Picture-Modus
Schnelle Kontextmenüs aus App-Symbolen
Schwebendes Navigationsdock
Fotogalerie-Papierkorb

[asa]B01J0RYDPG[/asa]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Auch das Honor 6x hat bei mir heute ein Update bekommen (EMUI 5.0.3 und BLN-L21C432B377). Google-Sicherheitspatch von Juni 2018, Verbesserungen beim Split-Screen, 3-Finger-Screenshot (drei Finger nach unten ziehen und es wird ein Screenshot angefertigt), Update der Telefonmanager-Bereinigung, Neue Schnellanrufmöglichkeit.

    Bei allem Schlechten, was teilweise so über Honor/Huawei erzählt wird: Die Updatepolitik finde ich ziemlich gut. Klar nervt es, dass es kein Android-Update mehr gibt, aber ständige Sicherheitspatches und neue kleinere Funktionen sind Sachen, die ich bei meinen Flagships vorher gefühlt nicht hatte. Das ist mein erster Versuch mit einem Budget-Telefon und zumindest in dieser Sache bin ich positiv überrascht…

    • Ich fand Huawei auch super, habe mir damals das Honor 8 gekauft. Seit sie jedoch keinen bootloader unlock mehr anbieten, sind sie bei mir unten durch. Wenn ich ein Handy kaufe, will ich damit machen können, was ich will, und nicht auf bald eingestellte Updates des Herstellers angewiesen sein.

  2. Also für mich ist kein Update via HiSuite möglich.

  3. Schön dass das Update jetzt kommt. Wir sicherlich noch etwas dauern bis es jeder installieren kann.

    • Das glaube ich allerdings auch. Ich vermute das Honor/Huawei das Update wie gehabt in Wellen freigeben wird. Bei mir ist nämlich auch noch nichts angekommen.

  4. Mit der App „Firmware Finder for Huawei“ sind die Updates auf Oreo schon ein paar Tage gelistet, leider noch nicht für die Installation freigegeben.

  5. Auch für mein Honor 8 ist laut HiSuite kein Update verfügbar.

  6. Manuel Stey says:

    Ist das mittlerweile bei jemandem angekommen? Bis heute gibt es für mich nichts neues 🙁

  7. Heute Morgen stand das Update zur Verfügung.

  8. Hat schon jemand sein Honor 8 aktualisiert?
    Bei mir bringt es immer beim Herunterladen, bei 43% eine Fehlermeldung.

    • Ja, am 16. August Vormittags hat das Update problemlos funktioniert. Ich habe zuerst noch ein Backup gemacht, aber das war unnötig, alle Daten sind erhalten geblieben.

  9. 13.09.18
    Honor 8 Upgrade
    Honor 8.0.0
    emui 8.0.0
    über HiSuite

  10. Seit diesem Update gab es keine weiteren (Sicherheits-)Updates mehr!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.