Google Play Store bekommt Netzwerk-Optionen für App-Downloads

Das Problem von vielen Apps oder Games im Play Store oder auch im App Store ist, dass sie verdammt groß sind. Ein Download kann dann ziemlich schnell euer monatliches Datenvolumen verbrauchen, wenn ihr diesen über das Mobilfunk-Netz durchführt. Bisher gab es kein Menü im Play Store, welches euch erlaubt zu entscheiden, ob Downloads über das Mobilfunk-Netz oder nur über WLAN durchgeführt werden sollen. Stattdessen hat Google in der Vergangenheit bei großen Apps immer gewarnt.

Google möchte das nun ändern und verteilt gerade eine neue Einstellung, mit der ihr genau diese Entscheidung treffen könnt. Diese ist im Bereich „Allgemein“ in den Einstellungen zu finden und ihr könnt dort auswählen, ob Downloads nur über WLAN getätigt werden sollen, ob es euch egal ist über welches Netz oder ob ihr jedes Mal gefragt werden möchtet. Die Einstellung tritt laut Android Police aktuell nur in Version 11.1.30 oder neuer auf.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Hä, das gab es doch schon immer?
    Ist doch das selbe wie Updates?
    Muss ich mir jetzt schon definieren, dass ich unterwegs nix downloaden darf?
    Schön wäre es wenn wenigstens die Updates mal funktionieren würden. Stellt man es auf WLAN, dann läd er die Updates auch nur im WLAN runter wenn ein Stromkabel angeschlossen ist.

  2. Naja… die Option gabs für Updates schon immer, ist aber IMHO vor einigen Jahren gestrichen worden… keine Ahnung wieso.

  3. Komisch, die Einstellung hab ich auch schon immer. Schön wäre, wenn man mal definieren könnte, in welchem WLAN Downloads erlaubt sind. Sonst fängt der im ICE/Fernbus an zu laden.

  4. Man kann bei aktuellen Androidversionen auch mobilen Datenverkehr für jede App einzeln blockieren. Im Bildschirm für die App Einstellungen wo auch die Berechtigungen gesetzt werden kommen.
    Klappt bestimmt auch mit dem Play Store.

  5. Komisch bei mir in der 11.1.15 ist’s schon drin

  6. Bei Updates gab es das schon ewig und auch bis zuletzt. Da ist es ja auch sinnvoll, weil die sich ggf. automatisch und vom Nutzer unbemerkt starten. Aber bei der Erstinstallation der App? Nun ja… Die wird doch vom Nutzer bewusst ausgelöst. Wenn ich nicht weiß, in welchem Netz ich bin und ob es ggf. knapp mit meinem Inklusivvolumen wird, dann habe ich vielleicht einfach Pech. Mann muss die Menschen doch nicht bis ins letzte vor sich selbst schützen. Andererseits schadet es auch nicht, also so what.

  7. Sinnvoll wären mal wirkliche automatische App-Updates sobald man im WLAN ist und nicht nur wenn das Smartphone am Ladegerät hängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.