FRITZ!Repeater 2400 startet mit FRITZ!OS 7.39 ins Labor

Große Neuerungen kommen auf FRITZ!Box-Modelle sowie die Repeater zu. Bei einigen Modellen werden Funktionen wie die WireGuard-Integration bereits getestet, mit dem FRITZ!Repeater 2400 gesellt sich nun der erste Repeater in das neue FRITZ!Labor. Er bekommt die Version 07.39-94804 von FRITZ!OS verpasst, die man hier herunterladen kann.

AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit/s (5GHz) +...
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel...
  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, ultraschnelle Übertragungen mit WLAN AC (1.733 MBit/s) und höchste Reichweite mit WLAN...

Das erwartet euch:

Neue Features ab FRITZ!OS 07.39-94804

  • NEU: Verbessertes dynamisches Smart Repeating ermöglicht höhere Datendurchsätze für am FRITZ!Repeater verbundene Endgeräte
  • NEU: Die Land- und Spracheneinstellung der FRITZ!Box (Mesh Master) wird automatisch auf den FRITZ!Repeater übertragen

Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 07.39-94804

Verbesserung:

  • Neue Meldung in „System / Ereignisse“, wenn eine Netzwerkschleife durch FRITZ!OS aufgelöst wurde
  • Analyse der WLAN-Umgebung während DFS-Wartezeit ermöglicht
  • Beim Wechsel der Verschlüsselung zu „unverschlüsselt“ auf dem Mesh Master Aktivierung des 5-GHz-Funknetzes sichergestellt und WLAN-Geräte ggf. korrekt abgemeldet
  • Kanalwahl durch die Autokanal-Funktion wiederholen, wenn Zielkanal durch Radar blockiert ist
  • Verbindungsanzeige der Benutzeroberfläche zeigt WLAN-Router anderer Hersteller mit passendem Symbol
  • Verschiedene Meldungen unter „System / Ereignisse“ überarbeitet

Behoben:

  • Das Gast-WLAN am Repeater konnte in seltenen Fällen nicht aktiviert werden
  • Es konnte eine mehrfache Wartezeit nach Radarerkennung auftreten
  • Wenn während der Prüfung auf bevorrechtigten Nutzer (z. B. Radar) eine WPS-Schnellverbindung gestartet wurde, konnte unter „System / Ereignisse“ eine falsche Meldung angezeigt werden
  • In der Benutzeroberfläche konnte der Zeitraum für die Anzeige der Auslastung des WLAN-Funkkanals nicht verändert werden, wenn das 2,4-GHz-Funknetz inaktiv war
  • Maximale Sendeleistung nicht änderbar im LAN-Brücken-Modus (Seite: WLAN / Funkkanal)
  • Zeitangabe für die letzte Aktualisierung der WLAN-Umgebung korrigiert

Änderung:

  • Bei der Bedienoberfläche geändertes Bedienkonzept bei Einstellungsänderungen
  • Copyright-Angabe in rechtlichen Hinweisen wurde aktualisiert
  • Die Hyperlinks zu Inhalt, Handbuch, Tipps&Tricks, Newsletter, avm.de und Rechtliches befinden sich jetzt im Menübereich unter „Info-Center“
  • Layout-Überarbeitung der FRITZ!Repeater-Bedienoberfläche

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.