Firefox bekommt Funktion mehrere Tabs rechts auf einmal zu schließen

Eine Funktion aus Google Chrome vermisse ich ab und an in Firefox. Sobald man mehrere neue Tabs zu einem Thema öffnet landen diese gewöhnlich alle rechts nebeneinander. Möchte man diese danach nicht alle wieder einzeln schließen, konnte man sich bisher mit dem Add-on Close other Tabs behelfen. Diesen Mangel möchte Firefox nun aber zukünftig auch nativ lösen.

Firefox Close tabs right

 

In der aktuellen Nightly Version von Firefox könnt ihr die Funktion – alle Tabs auf der rechten Seite vom aktuellen Tab auf einmal schließen – bereits begutachten. Voraussichtlich in 12 Wochen werden wir die neue Funktion dann auch in Firefox 24 vorfinden. Spart eventuell wieder ein Add-on, auch wenn Close other Tabs noch etwas leistungsfähiger ist.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

10 Kommentare

  1. Hajo Schmidt says:

    Ich nutze TMP Tab Mix Plus seit geraumer Zeit und das gibt es soetwas auch!

  2. Richtig, tab mix plus ist der Hauptgrund noch nicht ganz zu Crome zu switchen

  3. @me das und, dass man keine Lesezeichen Symbolleiste nur aus Favicons haben kann, ohne sämtliche Titel der Lesezeichen löschen zu müssen. Wäre beim Sync der Lesezeichen mit dem Handy dann ziemlich deppert.

    Will schon lange auf Chrome umsteigen, weil der Firefox manchmal einfach nervt. Aber solche Dinge halten mich einfach davon ab.

  4. Lässt sich im IE auch mit der Funktion „alle Tabs dieser Gruppe schließen“ realisieren.

  5. Das FireFox das umsetzt ist ja alles schön und gut, aber leider ist dies meist auch zu Lasten der Geschwindigkeit. Da lade ich mir lieber die Add-on’s rein, wenn ich sie brauche. Es gibt gute Funktionen, keine Frage. Aber nicht jede ist für die Allgemeinheit interessant. Ich denke auch in Zeiten von DSL und LTE kommt es dennoch auf die Geschwindigkeit an.

  6. „Sobald man mehrere neue Tabs zu einem Thema öffnet landen diese gewöhnlich alle rechts nebeneinander.“
    ??? wie genau kann man dies erreichen? Ist das eine Standardoption im Chrome? oder benötige ich hierzu ein AddOn?
    Soetwas wäre schon sehr häufig hilfreich …
    DANKE für die Info

  7. … ok – jetzt hab ich’s *schäm* … das hab ich einfach falsch verstanden ^^

  8. die sollten die tabs beim schließen mal lieber so anordnen, wie chrome das tut…
    den nächsten tab immer direkt unter dem cursor haben, um ihn evtl. auch zu schließen, bis man mit dem prozedere fertig ist und aus der tableiste hovert…dann darf sich ruhig alles wieder auf die volle fensterbreite ausbreiten…
    außerdem sollte man den letzten tab wohl auch schließen können, z. b. weil man die einstellung verwendet mit der letzten sitzung fortzufahren…aber nein: erstmal nen neuen tab öffnen müssen um den „letzten“ tab zu schließen und firefox dann zu beenden…

    intuitive tabbedienung muss man bei firefox wohl lange suchen…alleine deswegen hasse ich diesen browser! wobei es da natürlich noch andere dinge gibt. 😉

    das musste ich mal loswerden! geht gar nicht! ;D

  9. Habe die letzten Jahre Chrome verwendet und bin erst seit ein paar Monaten wieder bei Firefox. Das ist eine Funktion die sehr vermisst habe, prima Sache.

  10. @Sven Schindler: „Das FireFox das umsetzt ist ja alles schön und gut, aber leider ist dies meist auch zu Lasten der Geschwindigkeit. Da lade ich mir lieber die Add-on’s rein, wenn ich sie brauche.“

    Inwiefern kann eine solche Neuerung die Geschwindigkeit von Firefox beeinträchtigen? Keine Sorge, das hat nicht den geringsten Einfluss darauf. Wenn überhaupt, dann würde ein Add-on mehr Ressourcen dafür benötigen als wenn die Funktion direkt eingebaut ist, aber auch das dürfte sich in einer absolut vernachlässigbaren Größenordnung abspielen. 😉

    @Lukas: „den nächsten tab immer direkt unter dem cursor haben, um ihn evtl. auch zu schließen, bis man mit dem prozedere fertig ist und aus der tableiste hovert…dann darf sich ruhig alles wieder auf die volle fensterbreite ausbreiten…“

    Genau so macht Firefox das und ich kann mich nicht daran erinnern, dass das jemals anders war. Will ich nicht ausschließen, muss dann aber schon seeeehr lange her sein. 😉

    „außerdem sollte man den letzten tab wohl auch schließen können, z. b. weil man die einstellung verwendet mit der letzten sitzung fortzufahren…aber nein: erstmal nen neuen tab öffnen müssen um den “letzten” tab zu schließen und firefox dann zu beenden…“

    Gibt’s ne Einstellung für. Ich kann hier den letzten Tab ohne Probleme schließen, keine Erweiterung dafür installiert.

    „intuitive tabbedienung muss man bei firefox wohl lange suchen…alleine deswegen hasse ich diesen browser! wobei es da natürlich noch andere dinge gibt. ;)“

    Du hast zwei Kritikpunkte genannt, welche beide nicht zutreffen. Insofern solltest du deine anderen „Hasspunkte“ vielleicht auch nochmal einer Prüfung unterziehen. 😉