Der Cloud-Gaming-Rückblick am Sonntag – KW 46

Der geneigte Cloud-Gamer weiß vermutlich schon Bescheid, dass mittlerweile jeden Sonntag ein umfangreicher Rückblick zum Thema Cloud-Gaming von unserem Gastautor Stefan hier erscheint. Dabei bringt er teils auch Insider-News für euch mit und bezieht sich hin und wieder auf Beiträge, die ihr im Verlauf dieser Woche vielleicht schon einmal bei uns lesen konntet. Viel Spaß nun bei den News zur 46. Kalenderwoche 2022!

In eigener Sache

Ein kurzer Hinweis: In der nächsten Woche haben wir für euch Joachim Hesse zu Gast. Podcast Start & Select, ehemals Ressortleiter der PC Games und PC Action. (https://gronkh.libsyn.com/ und https://twitter.com/JoachimHesse). Die Talkshow ist live am 22.11.2022 ab 20:30 Uhr. Folgt am besten unserem YouTube-Kanal für die Benachrichtigung und Link zum Stream. Christopher Klay, bekannt zum Beispiel für das Chrome-Addon „Stadia Enhanced“, hat euch eine tolle Liste mit Pro und Contra einiger Cloud-Gaming-Dienste zusammengestellt

Für alle, die weitere Informationen möchten – dazu und zu weiteren Themen der Woche – werden wir darüber auch im nächsten Podcast sprechen. Wie immer, hier:

https://anchor.fm/cloudplay

Playstation Plus

Es grenzt schon fast an ein Wunder, das muss ich gestehen. News zum Playstation-Plus-Client auf PC! Die neuen Spiele sind bereits 2 Tage nach Veröffentlichung am PC verfügbar. Darunter:

  • Chorus
  • Die Kingdom Hearts Reihe
  • Rainbow Six Siege
  • Skyrim
  • The Division 2
  • Oddworld: Soulstorm
Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
−83,68 EUR 565,32 EUR
Angebot
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
−50,00 EUR 379,00 EUR
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
946,31 EUR

Xcloud

Neue Inhalte für den Gamepass und Streaming-Dienst!

  1. Nov.:
  • Dune Spice Wars (PC)
  • Ghostlore (PC)
  • Lapin (Cloud/Konsole/PC)
  • Norco (Cloud/Konsole)
  1. Nov.:
  • Gungrave (Cloud/Konsole/PC)
  1. Nov.:
  • Insurgency Sandstorm (Cloud/Konsole)
  • Soccer Story (Cloud/Konsole/PC)
  1. Nov.:
  • Warhammer Darktide (PC)

Diese Titel fliegen am 30. November aus dem Abo:

  • Archvale (Cloud/Konsole/PC)
  • Deeeer Simulator (Cloud/Konsole/PC)
  • Final Fantasy XIII-2 (Konsole/PC)
  • Mind Scanner (Cloud/Konsole/PC)
  • Mortal Shell (Cloud/Konsole/PC)
  • Space Warlord (Cloud/Konsole/PC)
  • Undungeon (Cloud/Konsole/PC)
  • Warhammer Battlesector (Cloud/Konsole/PC)

Ihr habt keine Lust auf ein Gamepad und wollte einfach per Touch-Control loszocken? Diese Titel unterstützen das jetzt:

  • Amnesia Collection
  • Amnesia Rebirth
  • Assassins Creed: Odyssey
  • Assassins Creed: Origins
  • DC League of Super Pets
  • Disney Dreamlight Valley
  • Football Manager 23
  • Fuga
  • GhostSong
  • Immortals Fenyx Rising
  • Opus
  • Pentiment
  • Scorn
  • Soma
  • You Suck at Parking

Es gibt auch News zum Dauerbrenner-Thema: Keystone. Der Prototyp eines Streaming-Geräts, welcher Anfang des Jahres in der Schublade verschwunden ist. Mittlerweile gibt es weitere Details dazu.

Man war nicht wirklich glücklich mit der preislichen Ausrichtung und hat sich eher einen Preis rund um bzw. unter 100 US-Dollar vorgestellt.

Shadow PC

Eine kleine Shadow-News: Paypal als Zahlungsart ist jetzt möglich.

Antstream

Neue Spiele bei Anstream:

  • Sector 88 (MSX)
  • Dizzy (Amstrad)

Herausforderungen:

  • Dragon Breed (Dragon Rider)
  • Who Dares Wins II (Dare To Win?)

Boosteroid

Auch bei Boosteroid gibt es wieder neue Titel. In dieser Woche offiziell neu angekündigt sind:

  • Warhammer II: Vermintide 
  • Golf with Friends
  • Brotato 
  • Torchlight Infinite (Kostenlos)
  • Cosmoteer
  • Thymesia
  • Sonic Frontiers
  • Super People (Kostenlos)

Leider sind mir auch wieder negative Dinge in Bezug auf den Dienst aufgefallen. Neu erstellte Accounts auf Twitter, die einen einzigen Zweck haben: Hunderte, immer gleiche Tweets unter alles zum Thema Cloud-Gaming senden.

Zum einen könnte man sagen, was interessiert es mich, wenn ein Dienst auf Bots zur Verbreitung solcher „Werbung“ setzt? Andererseits gibt man einem solchen Unternehmen auch sensible Daten preis. Eure Bewertung dazu würde mich sehr interessieren. Ich persönlich finde, das geht gar nicht. Werde den Dienst aber weiterhin in meine Berichterstattung mit einbeziehen. Eben auch, wie Boosteroid auftritt.

Das fing bereits mit der Lizenzproblematik an: Partner und Influencer wurden dazu angehalten, nicht zu erwähnen, dass man im Prinzip „alles“ auf den Maschinen installieren kann. Eben auch Spiele von Anbietern, die bereits der Nutzung dort widersprochen haben. Wir bleiben für euch dran.

Stadia

Die Erstattungen haben uns erreicht, ihr werdet es sicher schon bemerkt haben. Bei den meisten sollten diese auch schon vollständig durch sein, bis auf die Hardware-Käufe. In der Regel sollte die Erstattung auf das Original-Zahlungsmittel erfolgen. Alternativ, wenn etwas nicht geklappt hat, bekommt ihr eine Nachricht und könnt eine Alternative wählen. Bei mir war es nun so, dass selbst bei teils Guthaben und teils Kreditkarte die Erstattung vollständig als Guthaben durchgeführt wurde. Bei anderen hat es wunderbar geklappt. Somit ist das bei mir mein Endbetrag in Play-Guthaben:

Außerhalb des Google Play Stores kann man damit leider nichts anfangen. Ich habe auch schon Beträge weit über 1.000 Euro gesehen, manche haben auch noch gar nichts erhalten. Einige kreative Apps gibt es auch schon, die aktiv damit werben, „Play-Guthaben gegen Gebühr” auf ein Konto zu transferieren. Ich verlinke euch das nicht, ihr werdet es sicher finden. Dann aber natürlich auf eigene Gefahr. Legitim wirkt das alles nicht und es riecht eher nach Scam.

Übrigens kann ich jetzt auch mit Sicherheit sagen, dass das Ubisoft+ und ESO-Plus-Abo vollständig erstattet werden. Ebenso alle generellen In-Game-Käufe, die getätigt wurden. Schaut hier unbedingt nach, ob alles vollständig ist.

Bungie hat euch eine Erinnerung gesendet, Cross Save vor dem 18. Januar zu aktivieren. Macht das bitte, wäre doch schade um den Fortschritt.

Die neue “The Crew 2”-Season hat es auch auf Stadia geschafft. Ubisoft hat gleichzeitig angekündigt, dass es das letzte Update für Stadia sein wird. Einige Funktionen können daher bis zum Shutdown eingeschränkt sein.

Amazon Luna

Im Zuge der allgemeinen Entlassungen bei Amazon scheint es leider auch den Cloud-Gaming-Dienst „Luna“ zu treffenZwar gibt es den Dienst aktuell nur in den USA, für’s Cloud-Gaming sind das trotzdem keine guten Nachrichten. 

Geforce Now

Das Update von Donnerstag bringt euch einige neue Spiele:

  • Ballads of Hongye (Neu für Steam)
  • Bravery and Greed (Neu für Steam)
  • TERRACOTTA (Neu für Steam und Epic Games)
  • Warhammer 40,000: Darktide (Vorbesteller Beta-Zugriff auf Steam)
  • Frozen Flame (Neu für Steam)
  • Goat Simulator 3 (Neu für den Epic Store)
  • Nobody – The Turnaround (Neu für Steam)
  • Caveblazers (Steam)
  • The Darkest Tales (Epic Games)
  • The Tenants (Epic Games)

Außerdem neu:

  • 4K Streaming für alle mit 3080-Abo auf Samsung TVs
  • 2021’er Samsung-TVs werden jetzt auch unterstützt

Das beschränkt sich im Übrigen nicht nur auf Geforce Now, sondern gilt generell für den Gaming Hub. Schaut am besten direkt mal nach, ob euer Samsung-TV nun auch unterstützt wird.

Über unseren Gastautor:

Stefan Dehnert

Mitbegründer von Cloudplay, einer deutschsprachigen Community mit Talkshow, Podcast, regelmäßigen Streams und Videos auf Youtube und Discord. Zu Gast haben wir Größen der Branche, Entwickler, Publisher, Streamer, Influencer, aber am Ende eben alles: Gamer. Eine Übersicht der Gäste, Inhalte und mehr findet ihr auf der zugehörigen Internetseite.

Twitter: @CheekyBoinc

Mastodon: @CheekyBoinc@nerdculture.de

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Stadia hat mir alles im 4 Minutentakt erstattet.

    Hut ab und meinen größten Respekt an den Konzern. Und ich kann trotzdem noch bis Mitte Januar 23 meine Spiele zocken.

    Man stelle sich nur mal vor, wenn Amazon so eine Aktion machen würde mit all den bestellten Artikeln dort. 😀 Jeff B. Wäre sofort der Ärmste Mensch der Welt 😉

  2. Ist es denn wirklich so, dass Google sich meldet wenn die Zahlungsmethode nicht mehr existiert?
    Ich habe es aus den FAQ so verstanden, dass man sich dann selbst bei seiner (ehemaligen) Bank melden soll und nachfragen soll.

    Mir fehlen bisher noch 2 Käufe, eine auf eine Kreditkarte, bei der ich gar nicht wusste, dass man da direkt Geld zurück erhalten kann und der Hardwarekauf bei einer Bank bei der der Stadia Kauf meine letzte Transaktion war
    Ich bin weiterhin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.