„Batman Arkham Knight“: Komplette Rückerstattung bei Steam

logo-warner-bros-gamesNach Erscheinen im Juni 2015 hatten Publisher Warner WB Games und Rocksteady die PC-Portierung des Spieles „Batman: Arkham Knight“ bereits seit kurzer Zeit wieder aus dem Handel zurückgezogen. So war die PC-Version voller eklatanter Bugs, krankte selbst auf High-End-Hardware unter miserabler Performance und litt auch unter enormen Stabilitätsproblemen. Erst vor wenigen Tagen erfolgte die Neuveröffentlichung… und damit auch die Renaissance der Klagen der Gaming-Community. Nun lenkt der Vertrieb ein und bietet zumindest über Valves Plattform Steam eine komplette Rückerstattung für „Batman: Arkham Knight“ an.

Da hat wohl auch das zuletzt angebotene Trostpflaster nichts genützt: Denn alle bisherigen Käufer von „Batman: Arkham Knight“ erhalten gratis als Dreingaben folgende Spiele obendrauf: „Batman: Arkham Asylum GOTY“, „Batman: Arkham City GOTY“, „Batman: Arkham Origins“ und „Batman: Arkham Origins Blackgate“. Tatsächlich gilt diese Aktion sogar für Neukäufer, die bis zum 16. November 2015 zuschlagen. Auch einige Community-Inhalte hatte WB Games in Aussicht gestellt.

arkham knight

Käufer der Steam-Version, die immer noch Probleme haben, können nun dennoch eine komplette Rückerstattung des Kaufpreises einfordern. Das Angebot gilt sowohl für das Hauptspiel als auch den Season Pass bis Ende 2015. Man muss dann aber beides zusammen zurückgeben. Wer sich entscheide das Spiel zu behalten, dürfe sich laut WB Games auf zahlreiche Optimierungen freuen. Man werde sein Bestes tun, um PC-Spielern das „Batman: Arkham Knight“ zu geben, das sie verdienen.

Schwieriger wird es für Käufer der Ladenversion auf DVD. Jene müssen nun wohl so oder so ausharren und hoffen, dass WB Games die Probleme des Spiels noch am PC in den Griff bekommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Die „Kompensation“ ist halt ein Witz, die Leute die sich das Game direkt zu Release gekauft haben, und somit Hauptziel der Aktion sind, sind eingefleischte Fans die die alten Teile der Serie sowieso schon haben. Des Weiteren muss man dazu sagen, dass das Game seit dem Beta-Patch im September teilweise nur noch schlechter läuft als vorher. Und die „Community Inhalte“ die in Aussicht gestellt wurden, sind auch nicht so berauschend. Desweiteren beharren sie ja darauf dass es Probleme mit dem Code gibt, die sie nicht beheben können, was umso lächerlicher ist.

  2. Wie kommt man denn jetzt an die Spiele, wenn man über Steam gekauft hat?

  3. Wollte mir das eigentlich vorbestellen, da ich wenige Wochen vor Release mit dem Vorgänger begonnen hatte, welcher mir gefiel. Zum Glück habe ich es nicht getan. Wenn man jetzt die TV-Trailer dazu sieht blenden sie immer noch die lächerlich positiven Kritiken von Spielemagazinen einen.

  4. Ich habe den Steam-Key „kostenlos“ in einer Asus-Aktion bekommen… mit „Rückerstattung“ wird das sicher nichts, aber wann gibt´s wo die alten Spiele?

  5. Das Game macht nen heiden Spass. Bei mir läufts seit dem September Patch auch stabil. Nur hin und wieder hab ich mal ordentliche Framedrops. Aber es sieht einfach megageil aus und das Gameplay ist wirklich super. Habs durchgesuchtet und mir auch viel Zeit mit diversen Missionen gelassen. Hab weit über 60h Gameplay damit gehabt. Hat sich gelohnt.
    Hoffe ich bekomme auch die Vorgänger von WB geschenkt. Hab den Steamcode von nem Freund bekommen und das war quasi mein erster Teil der Reihe.

  6. @Tino: Die alten Spiele solls wohl ab Dezember in deiner (hoffentlich auch meiner) Steam-Bibliothek geben.

  7. @Tobias: völlig korrekt, ich habe meine „Tschuldigung“-Spiele gerade in meiner Steam-Lib gefunden 🙂 Nett, denn bei mir lief Arkham Knight auch vor den ganzen Patches schon ziemlich gut 😉

    Vielleicht habt ihr das ja auch schon gesehen ^^

  8. Ja hab heute nach der Arbeit auch die Games vorgefunden. Jippie!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.