AVM: FRITZ!Repeater 310 bekommt ab sofort FRITZ!OS 7

Der Nächste bitte! Ein neues Gerät von AVM bekommt FRITZ!OS 7.01 verpasst. Hierbei handelt es sich um den FRITZ!Repeater 310. Der „Kleine“ von AVM hat im Vorfeld schon einige Laborversionen spendiert bekommen, mit denen man FRITZ!OS 7 testete, nun können aber auch all jene zuschlagen, die keine Betaversionen in ihr Netzwerk lassen. Das Update kann durch euch ab sofort durchgeführt werden, das Changelog findet ihr hier. Viel Spaß beim Aktualisieren!

Neue Features mit FRITZ!OS 7.01:

– Übernahme der Einstellungen für Automatische Updates, Pushservice sowie der AVM-Dienste auf alle Geräte im Mesh
– Verbesserte Anzeige mit dem Repeater verbundener Geräte in der Mesh Übersicht der FRITZ!Box
– Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF)
– Mit „FRITZ! Hotspot“ besonders komfortabel einen öffentlichen WLAN-Zugang anbieten

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. chris1977ce says:

    Der Support – bzw. die Versorgung mit Updates auch für ältere Geräte – ist von AVM einfach Klasse!
    Der Repeater ist zwar bei uns aktuell nicht im Einsatz, aber das Update wurde dennoch eingespielt.

  2. Na endlich – warte schon lange darauf! AVM – ein Lob an euch! 🙂

  3. Habe davon auch einige im Haus im Einsatz, da sie gut und günstig sind und bei der Produktpflege nicht vernachlässigt werden. Gebraucht werden sie einem ja förmlich hinterher geschmissen. Und ich habe lieber eine flächendeckende stabile 2.4 GHz Abdeckung als eine schwache mit 5GHz. Bei mir (Kleinstadt) bin ich zum Glück auch der Einzige auf dem von mir eingestellten Kanal in Reichweite.
    Falls ich im Haus mal was schnelleres benötige gibt es ja auch noch 1000 MBit über Cat7 Kabel. Habe ich aber in über 5 Jahren noch nicht verwendet.
    Was das lange Warten angeht, die oft aktualisierte 6.98 Beta mit Mesh gibt es ja auch schon seit geraumer Zeit.

  4. Top. Gestern installiert.
    Jetzt müsste der Provider die Provider-Fritzbox nur endlich mal noch von 06.92 heben…

  5. Bravo AVM,
    das ist der Grund warum ich AVM empfehle nicht wegschmeisen sondern sinnvoll weiter nutzen.

  6. Ich besitze seit neustem auch ein Router aus dem Hause AVM 🙂

  7. Blöde Frage aber wie Update ich den?

    • Auf deine Fritzbox draufgehen (fritz.box im Browser) und dann Heimnetz -> Mesh. Dort deinen Repeater suchen und „Update ausführen“ wählen. Oder aber direkt auf den Repeater (fritz.repeater) und dort ausführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.