AVM FRITZ!OS 7.0 für FRITZ!Box 7362 SL

Das ist überraschend: AVM hat aktuell das neue FRITZ!OS 7.0 für die FRITZ!Box 7362 SL veröffentlicht. Damit bekommt diese kleine Box das Update noch vor der beliebten FRITZ!Box 7490. Gut möglich, dass die AVM FRITZ!Box 7362 SL in vielen Haushalten ihren Dienst verrichtet, handelt es sich doch um eine Box, die als Homeserver für den Anbieter 1&1 konzipiert ist. Das komplette Changelog befindet sich hier, der Download auf dem Server von AVM, sofern eure Box kein Update über die Benutzeroberfläche anbietet.

Changelog:

# Neue Funktionen in FRITZ!OS 7.00

##Internet:
– **NEU** Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FRITZ!Box (MyFRITZ!-Bericht)
– **NEU** MyFRITZ!-Internetzugriff auf FRITZ!Box ohne Browserwarnung (SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt)

##Telefonie:
– **NEU** Die FRITZ!Box als Mesh Master überträgt ihre Rufnummern auf eine zusätzliche FRITZ!Box als Mesh Repeater
– **NEU** Zeitsteuerung für Rufumleitungen
– **NEU** Rufnummern aus Anrufliste direkt zu Rufsperren oder bestimmten Telefonbüchern hinzufügen
– **NEU** Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom (DeutschlandLAN SIP-Trunk / SIP-Trunk Pooling)

##DECT:
– **NEU** FRITZ!Fon Rufnummernauflösung nach Landes- und Ortsvorwahlen
– **NEU** FRITZ!Fon Anzahl der auswählbaren eigenen Klingeltöne auf fünf erhöht
– **NEU** FRITZ!Fon Startbildschirm Ereignisse Anzeige für eingegangene Faxe
– **NEU** FRITZ!Fon Startbildschirm Smart-Home scrollbar, um mehr Smart-Home-Geräte anzuzeigen
– **NEU** Erweiterter Anmeldemodus zum (erneuten) Anmelden aller der FRITZ!Box bekannten Geräte, z.B. nach FRITZ!Box Wechsel
– **NEU** FRITZ!Fon ermöglicht Update für FRITZ!Box (auf Wunsch PIN-geschützt)
– **NEU** Separate Lautstärkeregelung für den Wecker-Klingelton
– **NEU** FRITZ!Fon Mediaplayer: Speichern und Laden von Musiklisten als .xsfp Datei per FRITZ!NAS möglich
– **NEU** Vor- und Zurückspringen bei der Wiedergabe von Podcasts am FRITZ!Fon ermöglicht
– **NEU** Unterstützung von Speedphone 11 der Deutschen Telekom

##Heimnetz:
– **NEU** Bedienoberfläche mit neuem Menüpunkt Heimnetz -> „Mesh“ für alle Einstellungen zum Thema Mesh
– **NEU** Mesh Heimnetzübersicht zeigt auch Telefon- und Smart-Home-Verbindungen mit vollständiger Topologie und Verbindungsqualität an
– **NEU** Eine per Ethernet verbundene zweite FRITZ!Box in Werkseinstellungen wird per Knopfdruck (WPS auslösen) automatisch zum Mesh-Repeater
– **NEU** Schalter für IP-Client- bzw. Router-Betrieb im Bereich Netzwerkeinstellungen
– **NEU** Schalter für die Funktion der FRITZ!Box im Heimnetz (Mesh Betriebsart) Mesh Master bzw. Mesh Repeater in den Bereichen Heimnetz>Mesh>Mesh Einstellungen und WLAN
– **NEU** Ereignismeldungen um Mesh erweitert
– **NEU** Übernahme der Einstellungen für den Push Service, das Auto-Update und die AVM-Dienste ins gesamte WLAN Mesh

Mehr Informationen zu den Neuerungen für Mesh finden Sie unter „Neues für Mesh“
Weitere Hinweise zur Einrichtung und Nutzung von Mesh finden Sie unter avm.de/mesh-faq

##WLAN:
– **NEU** mittels „FRITZ! Hotspot“ jetzt einen besonders komfortablen WLAN-Zugang für WLAN-Gäste an öffentlichen Plätzen wie Bars, Restaurantes, Praxen etc. anbieten. Details siehe WLAN / Gastzugang.
– **NEU** Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF)

##Smart Home:
– **NEU** Mit Smart Home-Vorlagen unterschiedliche Konfigurationen der Smart Home-Geräte für verschiedene Anlässe (z.B.: Feiertag, Arbeitsschicht, Urlaub…) erstellen und bequem per Knopfdruck wechseln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. endlich ists so weit, super!

  2. mmmh, meine 7360 geht dann wohl leer aus…..

    • Ja, davon war schon länger auszugehen. Aber die 7362 SL kostet über eBay-Kleinanzeigen nicht viel, bekommt man oft schon für 20 bis 30 Euro. Und die 450 statt 300 MBit WLAN können sich durchaus bemerkbar machen.

      • fürs WLAN nehme ich eh die Apple Time Capsule. Daher bleib ich wohl bei meiner alten Kiste. Never touch a running system. Und es rennt wie die Sau…

  3. Elfride Gottfried says:

    Super, Fritz OS 7.01, endlich weiterhin:
    – kein zweiter NTP Server zur Ausfallsicherheit angebbar
    – kein DNS over TLS oder DNS over HTTPS
    – keine Unterstützung von https für Webkameras
    – kein TLS 1.3
    – kein WPA3

    Weiter so AVM. Die Nutzer danken es Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.