AVM FRITZ!Box 7490: Labor 6.98-60435 veröffentlicht

Die FRITZ!Box 7490 dürfte die beliebteste FRITZ!Box von AVM sein. Sie hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, soll aber bald FRITZ!OS 7 spendiert bekommen. Bis dahin dauert es noch ein klein wenig, denn man hat zuerst einmal eine neue Betaversion veröffentlicht, ein Labor also. Dieses Labor trägt die Versionsnummer 6.98-60435.

AVM verrät im Changelog nicht konkret, was man behoben oder geändert hat, es findet sich lediglich die Bemerkung „Detailverbesserungen für 7490“. Wie immer gilt: Das Labor kann über den FTP von AVM bezogen werden oder – sofern man bereits eine Laborversion testet – über die Oberfläche der FRITZ!Box.

Weiterhin gilt mein Rat: Wer bisher keine Laborversion testete, der braucht so kurz vor FRITZ!OS 7 auch nicht mehr damit anfangen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Caschy, hoffen wir mal, dass dein Tipp nicht zum Running Gag wird. 😉

  2. Mich würde eher mal interessieren wann es endlich mal die Final gibt?!

  3. Und noch immer kein Update für die 3490!

    Auf der läuft noch die Mesh-lose 6.83. Es ist zum heulen!

    • Öh… Wird die 3490 überhaupt noch supported? :-O

      • Ja natürlich! Aber halt nicht besonders regelmäßig!

        Das traurige ist, dass die 3490 baugleich mit der 7490 ist. Halt nur ohne Telefonfunktion. Anscheinend bekommen bei AVM nur die Spitzenmodelle guten Support.

        • Nein, für meine 7362 SL erscheinen auch regelmäßig neue Labor-Versionen, und das ist „nur“ ein Mittelklasse-Modell. Es liegt wohl eher daran, dass AVM Fritz OS 7 erst mal für die Telefonie-Boxen umsetzt. Deine Box kommt sicherlich danach an die Reihe.

  4. scheint ja ziemlich kompliziert zu sein

  5. „Kurz davor“ war’s irgendwie schon vor einigen Wochen. Aber was wirklich neues und vor allem auch in der Praxis nutzbares für den Normalverbraucher wird vermutlich sowieso nicht zu erwarten sein.

  6. Da ist wohl ein Fehler den die nicht hin bekommen, ich tippe auf das DSL Modem, spontaner resync an mein vectoring Anschluss lässt grüßen^^

  7. max@mustermann says:

    Hab die Nase voll!
    6.98-60435 macht auf der Zielgeraden von Fritz!OS7 nochmal richtig Probleme: Sie verbindet nicht nicht mehr richtig mit dem Internet, Download bleiben mit 10kbit/s praktisch stehen.
    Bei der noch offiziellen Version funktioniert alles ohne Probleme!
    (Wiederherstellung der Konfiguration in der offiziellen Firmware ist übrigens nicht möglich!!! …FritzBox meldet, es seien verschiedene/falsche Konfigurationsdateien!)
    So ein Mist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.