AVM Fritz!Box 7360: Wartungs-Update auf FRITZ!OS 6.85

Das Berliner Unternehmen AVM verteilt derzeit ein Update für die ältere, aber sehr beliebte FRITZ!Box 7360. Die zweite Version dieser Box erhält gerade ein Wartungs-Update auf die Version 6.85 von FRITZ!OS. Dieses ist ab sofort auch auf den Servern von AVM zu finden. Mesh findet man nicht auf der alten Box, dennoch dürften Besitzer zufrieden sein, dass da noch etwas nachkommt. Das Changelog liest sich wie folgt:

# Neue und verbesserte Funktionen in FRITZ!OS 6.85

## Internet:
– **Behoben** Bei Portfreigaben ändert sich sporadisch der externe Port
– **Behoben** kein Hinzufügen von IPv4-Portfreigaben für Geräte mit IPv4 und IPv6 an Internetanschlüssen ohne IPv6
– **Behoben** kein automatisches „Wake on LAN“ bei Zugriff aus dem Internet
– **Behoben** mögliche fehlerhafte Sperre der Internetnutzung durch die Kindersicherung

## DECT:
– **Verbesserung** Interoperabilität mit Handgeräten Speedphone 11 und 500 verbessert
– **Verbesserung** Telefonbuch-Transfer zwischen Gigaset/Siemens-Produkten (ohne CAT-iq) und FRITZ!Box verbessert

## WLAN:
– **Behoben** Schwäche in der WPA2-Schlüsselaushandlung bei Nutzung eines WLAN-Uplinks zu einem anderen Router

## Sicherheit:
– **Verbesserung** zusätzliche Bestätigung einer Einstellungsänderung erweitert um DNS-Einstellungen und Setzen auf Werkseinstellung
– **Verbesserung** Hinweise unter https://avm.de/sicherheit/ im Bereich „Updates erhöhen Sicherheit“

## System:
– **Verbesserung** Stabilität

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Es betrifft ausschließlich die V2 der 7360! Also die 124.xx.xx.

  2. Endlich. Ich war schon kurz davor, meine 7360 abzulösen. Das hat jetzt nochmal Zeit, bis die 7590 etwas günstiger wird.

  3. Wann kommt denn mal wieder ein Update für die 7390? Oder ist die älter als die 7360?

  4. Hat denn wer das Update aufgespielt und kann mal seine Beobachtungen/Erfahrungen/Bewertung mitteilen ?

    • Die helfen Dir genau gar nichts, denn deine Konfiguration wird sich vermutlich von meiner gewaltig unterscheiden (und von vielen anderen) und dadurch auch das „Verhalten“ der Fritzbox.

      Wie immer hat sich deshalb bewährt:
      – Konfiguration mit Passwort sichern
      – Firmware-Update ausführen
      – ausführlich testen

      Solltest Du mit der neuen Firmware unglücklich sein, einfach alte Recovery ausführen und anschließend die zuvor gesicherte Konfigurationssicherung wieder einspielen. Besser wäre natürlich, die Fehler an AVM zu melden, damit sie behoben werden.

  5. Ich kann die firmware von der Version 6.30 (ist lt. internem Assistent die aktuellste) nicht auf 6.85 updaten. Im Netz finde ich keine Problemlösung.

    • @FritzKarl:
      Welche Fritzbox genau hast Du denn? Ruf doch mal bitte folgendes auf:
      http://fritz.box/jason_boxinfo.xml

      Was steht in den ersten 3 Zeilen zwischen:
      – Name
      – HW
      – Version

      • Hallo und großes DANKE, dass ich Hilfe finde.
        Hier die Daten
        FRITZ!Box Fon WLAN 7360
        183
        111.06.30
        und dann wäre noch die Bedeutung der „2“ in der letzten Zeile (updateConfig), die mich irritiert.
        Bekomme hiermit ich weitere Unterstützung?
        Danke

        • Hallo FritzKarl!

          HW-Revision 183 heißt, Du hast eine 7360_v1 (16MB Flash). Das FritzOS-Update auf 6.85 gab es aber nur für die 7360_v2 (32MB Flash). Siehe meinen ersten Kommentar (https://stadt-bremerhaven.de/avm-fritzbox-7360-wartungs-update-auf-fritzos-6-85/#comment-889173)

          Für die deutsche 7360_v1 gab es letztmalig ein BugFix- und Sicherheitsupdate auf die [111.]06.33 vom 18.04.2017, was Dir eigentlich über die Updatesuche angeboten werden sollte. Was steht denn bei dir in der obigen Ausgabe in der ~6. Zeile bei „OEM“? avm oder ewetel oder ganz was anderes?

          Du kannst Dir die Firmware hier aber per Browser runterladen und dann updaten:
          http://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7360-v1/deutschland/fritz.os/

          Wenn bei OEM dort „avme“ (mit „e“ am Ende) steht, hast Du eine *internationale* 7360_v1. Da ist bei 06.30 Schluß. Mit etwas Aufwand könnte man aus deiner Fritzbox eine deutsche 7360_v1 machen.

          Aus dem Kopf heraus: Die „2“ bei „UpdateConfig“ bedeutet, dass Du in der Fritzbox-Oberfläche eingestellt hast, dass nach Updates gesucht werden soll und falls ein Update vorhanden ist, das auch gleich installiert wird. Musst mal selber die entsprechende Einstellung in der Fritzbox-Oberfläche umstellen und anschließend ggf. nachschauen, wie sich die Zahl ändert.

          Ergänzung:
          Mit der 7360_v1 und 7360_v2 war’s das vermutlich mit Updates und da wird nichts mehr Neues kommen.

          happy computing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.