AVM FRITZ!Box 6890 LTE nun auch mit FRITZ!OS 7.0.1

Zum Wochenende gibt es noch schöne Nachrichten für Nutzer einer FRITZ!Box 6890 LTE. Die war bisher nicht mit FRITZ!OS 7 ausgestattet, macht aber nun gleich einen großen Sprung auf die Version 7.0.1. Mit kommen alle bekannten und unterstützten Neuerungen von FRITZ!OS 7  und die Fehlerbehebungen, die FRITZ!OS 7.0.1 mitbringt. Das Update könnt ihr direkt über eure Box anstoßen, fröhliches Aktualisieren!

Neue Leistungsmerkmale:

  • Paralleler Internetzgriff über Mobilfunk und DSL bzw. WAN
  • Erweiterte Fallback-Möglichkeiten für den Internetzugang
  • WLAN-Mesh
  • Neue Funktionen für Mesh. Zweite FRITZ!Box als Mesh Repeater für WLAN, Smart Home und Telefonie
  • weniger Wartezeit bei der Belegung von WLAN-Kanälen >48 im 5-GHz-Band („Zero Wait DFS“)
  • Zahlreiche neue Funktionen für FRITZ!Fon-Geräte
  • Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FRITZ!Box (MyFRITZ!-Bericht)
  • Neues für den FRITZ! Hotspot
  • MyFRITZ!-Internetzugriff auf FRITZ!Box nun ohne Sicherheitshinweise im Browser
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung von USB-Datenträgern mit NTFS-Dateisystem gesteigert
  • Unterstützung des Hersteller-übergreifenden Standards DECT ULE/HAN FUN für Smart-Home-Geräte
  • Zeitschaltung für Rufumleitungen: einmal einrichten, immer erreichbar
  • Rufnummern auf weitere FRITZ!Box im Heimnetz übertragen
  • Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom (DeutschlandLAN SIP-Trunk/SIP-Trunk Pooling)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.