Android 5.0 erkennt Verbindungsprobleme

Googles neue Android-Version wurde an allen Ecken und Enden optimiert, das System läuft nun wesentlich runder und sieht dank Material Design auch noch richtig gut aus. Doch neben den Äußerlichkeiten hat man natürlich viele kleine und große Neuerungen in Android 5.0 (Lollipop) eingebaut.

montage

Ich denke, die folgende Situation ist jedem bekannt: Ihr befindet euch in einem WiFi-Netzwerk und ladet gerade eine Datei oder eine App, auf einmal bleibt der Download stehen – oder der Aufbau einer Webseite dauert Ewigkeiten. Also WiFi ausschalten und den Download über das Mobilfunknetz erneut starten, falls Volumen kein Problem ist. Während Windows bereits seit einiger Zeit eine Funktion mitbringt, welche euch anzeigt, ob ihr über eine bestehende Internetverbindung verfügt oder nicht, hat man diese Funktion in leider Android vermisst.

Mit Android 5.0 (Lollipop) ist es nun endlich soweit, in der Statusleiste bekommt ihr angezeigt, ob es Probleme mit eurer Internet-Verbindung gibt. Ihr bekommt nicht nur Fehler mit eurer WiFi-Verbindung angezeigt, sondern auch in mobilen Netzwerken. Sollte eure Internet-Verbindung ausfallen (beziehungsweise über WLAN nichts erreichbar sein) , werdet ihr über ein kleines Ausrufezeichen darüber informiert und es wird auf die Mobilverbindung gewechselt.

Ob die Verbindung komplett nahtlos übergeht oder ob laufende Downloads unterbrochen werden, konnte ich dem Artikel bei Android Police leider nicht entnehmen, solltet ihr ein Gerät mit Android 5.0 (zum Beispiel ein Nexus 5 oder Nexus 7 mit neuster Preview Build) euer Eigen nennen, dann testet es doch einfach mal aus und lasst es uns wissen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber gab es nicht schon immer eine farbliche Unterscheidung ob eine Verbindung besteht oder nicht? Also ob online oder offline war das WiFI-Symbol in einer anderen Farbe. Oder gab es das nur bei CM und/oder Hersteller-Bearbeitete Android Version und nicht bei Stock?

  2. Ich kann bereits heute Android anweisen bei langsamer WLAN Verbindung auf das Mobilfunknetz automatisch zu wechseln.
    Und die Statusleiate zeigt mir auch wunderbar an, wie gut die mobile Verbindung ist.
    Wo ist die Neuerung?

  3. Probleme mit dem Verbindung werden auch schon seit Android 4 angezeigt, indem sich die entsprechende Kachel in der Statusleiste rostfarben färbt, oder nicht?

  4. Ja, es wurde durch eine anders farbige Verbindungsanzeige angezeigt. Mindestens bei Jelly Bean war es auch schon in der Statuszeile. Als dann bei Kitkat die grauen Symbole kamen war die Funktion nicht mehr aktiv und man musste den Infobereich herunterziehen zum kontrollieren.

  5. Bei KitKat sind alle weiß, und nur in den Kacheln werden -mysteriöser weise – sowohl das mobile Netz als auch das WLAN Symbol bei Problemen orange, oder was auch immer.

    Lediglich dass automatisch auf das mobile Netz gewechselt wird, ist neu. Dass das allerdings unterbrechungsfrei geschieht, schließe ich zu 99% aus.

    @Alexander diese Funktion ist fürn A. Das hat weder bei meinem Motorola noch beim Nexus 5 jemals anständig funktioniert. Was mich viel mehr nervt, ist die Tatsache, dass man dem WLAN keine Prioritäten geben kann. Sobald ich am Eingang am Router vorbei Laufe, wählt sich das Handy dort ein – und bleibt auf biegen und brechen drin, statt es im 2. stock automatisch auf den Repeater mit wechselt.

  6. Ich gebs auf auf der neuen mobilen Seite Kommentare zu schreiben, das endet nur im Chaos… Und ganz besonders nervt diese Google-Suche die sich nachlädt und alles verschiebt!

  7. Bei Samsung funktioniert das schon mit Android 4 ohne Probleme.

  8. Artikel müsste heißen: Android 5.0 Lollipop steht Verbindungaprobleme anders dar.
    Nämlich so ähnlich wie früher in Stock Android 4.X vor KitKat, wo das Symbol grau wurde wenn keine Internetverbindung bestand.

  9. @Patrick
    Das mit dem automatischen wechseln in ein anderes wlan funktioniert einwandfrei wenn du zwei identische router verwendest. Funktioniert bei mit Zuhause mit zwei asus Routern und dem Nexus 5 vollkommen problemlos. Das Handy nimmt immer das stärkere wlan. (gleiche ssid)

  10. Hatte noch nie Verbindungsprobleme und daher ist mir das noch nie aufgefallen… Und was ist Material Design? Immer wird ein Desktop mit hässlichen Symbolen gezeigt. Nutzt doch eh jeder nen anderen launcher

  11. Die Downloads über einen anderen Weg fortzusetzen ist ohne Downloadmanager nicht möglich.

  12. filesharer123 says:

    oooh ja endlich. Ich sitze immer auf dem Klo und meine Wurst tut iwie das Wlan abblocken habe da schon einige GBs per LTE dann gezogen 😀

  13. Offtobpic:
    Woher bekommst Du ständig diese geilen Hintergrundbilder? 😀

  14. @ronso
    Das sind doch die Standard Hintergründe von Android L

  15. Danke. Ich habe leider kein Android Device. Bin nur in der Windows und Apple Welt unterwegs. 😀

  16. Naja zum Glück wurde die Funktion wieder aufgenommen … Schließlich klagen genügend Personen im Web über WLan und Mobilfunk Verbindungsprobleme. So wird Ihnen das Problem auch noch direkt angezeigt … Android 5.0 = FAIL!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.