Android: So sieht die aktuelle Verteilung global und bei uns aus (Mai 2018)

Android P ist als öffentliche Beta zu haben und wird sicher im Herbst final erscheinen. Viele haben die Hoffnung, dass es durch Project Treble schneller gelingt, die finale Version auf Bestandsgeräte zu bringen. Das war in der Vergangenheit schon häufig Googles Bestreben, die traurige Wahrheit sieht aber meistens anders aus. Das aktuelle System sehen nur wenige Geräte zeitnah.

Aber mal abwarten: Selbst die Beta von Android P ist für mehr Geräte als früher verfügbar, das macht doch Mut, dass zumindest die genannten Hersteller flott dabei ist. Und wenn man Techie ist und auf das neueste System scharf, dann muss man künftig schauen, was man kauft und so mit dem Geldbeutel entscheiden. Doch nun aber zu den Zahlen.

Android-Version API-Version Mai 2018 April 2018 Wechsel in Prozentpunkten
2.3 10 0,3% 0,3% 0
4.0 15 0,4% 0,4% 0
4.1 16 1,5% 1,7% – 0,2
4.2 17 2,2% 2,2% 0
4.3 18 0,6% 0,6% 0
4.4 19 10,3% 10,5% – 0,2
5.0 21 4,8% 4,9% – 0,1
5.1 22 17,6% 18,0% – 0,4
6.0 23 25,5% 26,0% – 0,5
7.0 24 22,9% 23,0% – 0,1
7.1 25 8,2% 7,8% + 0,4
8.0 26 4,9% 4,1% + 0,8
8.1 27 0,8% 0,5% + 0,3

Man könnte argumentieren, dass Android Oreo mittlerweile auf 5,7 Prozent kommt, denn auf Version 8.0 sind 4,9 Prozent der Nutzer, während lediglich 0,8 Prozent der Nutzer mit der aktuellen Release-Version Android 8.1 unterwegs sind.

Ist nun nicht die Welt, aber unter Android 8.1 haben Entwickler mehr Möglichkeiten, hier steht API-Level 27 zur Verfügung, während 8.0 API-Level 26 bietet. Irgendwie doch traurig, wobei man nicht vergessen darf, dass es den Großteil der Nutzer nicht interessiert, welche Version sie nutzen. Es ist die Blase, in der du und ich uns befinden.

Außerdem sieht es hier im Blog ja anders aus. Ein flotter Blick – und hier habe ich den identischen Zeitraum wie Google gewählt – die erste Maiwoche:

Entweder nutzen unsere Leser aktuellere Geräte, oder sie flashen selber mal flott ein Custom ROM. So kommen 33,14 Prozent mit Android 7.0 zu uns, während 29,06 Prozent schon auf Android 8.0 Oreo setzen. Danach kommt dann gleich Android 8.1, welches von 10,32 Prozent der Nutzer eingesetzt wird. Keine großen Schwankungen im Vergleich zum letzten Monat.

Und nun mal Hand aufs Herz, falls ihr NICHT selber geflasht habt: Was habt ihr für ein Smartphone und seid ihr mit dem Support durch den Hersteller in Sachen Software soweit zufrieden?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Sony Xperia X compact mit 8.0 und April Update. Sony macht echt nen guten Job was Updates angeht.

  2. Pixel 2 XL mit Android-Version P. Bin bisher überrascht wie stabil die Beta läuft. Nehme am Betaprogramm teil und habe gestern Abend bereits ein Hinweis erhalten für ein Update. Das Update selber verlief ohne irgendein Problem.

  3. Xiaomi Endgeräte
    – Redmi Note 4x mit 7.0
    – Mi Mix 2 mit 8.0
    …. wobei ja Beide momentan mit MIUI betrieben werden^^

  4. U11 mit LeeDroid 3.3 (2.33.401.10)

  5. Und nun mal Hand aufs Herz, falls ihr NICHT selber geflasht habt: Was habt ihr für ein Smartphone und seid ihr mit dem Support durch den Hersteller in Sachen Software soweit zufrieden?

    iphone 6s 11.3.1 bin mit dem Support zufrieden (mein altes 5s würde auch noch 11.3.1 bekommen und ist von 2013 Quelle http://iossupportmatrix.com/)

    SCNR

  6. Samsung Galaxy S7 (2,5 Jahre alt), bekommt regelmäßig monatliche Sicherheitsupdates und läuft wie geschmiert. Also alles was man braucht.

    Oreo wird für das Gerät in einigen Ländern schon ausgerollt, aber das ist mir schnurz. Aus Anwendersicht ist mir die Hauptversion egal, solange regelmäßige Sicherheitsupdates kommen.

    Und frag mal 10 Leute, welche konkreten Vorteile sie wirklich von einem Oreo-Update hätten. 10 davon würden keine konkreten Features nennen können und mit den Schultern zucken. Sogar die meisten Nerds in der Tech-Filterblase.

    • Hab Oreo für mein S7 vor ca. 2 Wochen bekommen. War selbst überrascht. Läuft eigentlich ganz gut. Grossartige Vorteile konnte ich bisher zwar nicht wirklich entdecken, aber interessanterweise läuft mein aktuell gespieltes Game (PUBG Mobile) unter Oreo deutlich flüssiger. Evtl. neue Grafiktreiber?

  7. Moto G5/ Android 7.0/ Sicherheitspatch März 2018 – zufrieden!

  8. nokia 8 – android 8.1 – april update
    *sicherheitsupdates kommen schnell aber feature updates bekommt man fast gar nicht

  9. joshuabeny1999 says:

    Pixel 2 mit der aktuellsten Android Version und seit gestern ein Galaxy Tab A, mit Nougat. Dort sollte hoffentlich aber dieses Jahr noch Oreo kommen.

  10. Google Pixel 2 XL mit Android 8.1.0, Stand der Sicherheitsupdates 05.05.2018
    –> natürlich sehr zufrieden

  11. Essential PH-1 mit Android 8.1 (die 9er Beta gibt es auch schon) und dem Mai Sicherheitspatch.
    Essential ist Updatetechnisch in einer ganz eigenen Liga mit den Google Geräten.

  12. Google Pixel XL mit der Android P Beta seit gestern. Läuft wie geschmiert und besser: das Ladeproblem von dem ihr auch Mal berichtet habt scheint zumindest bei mir jetzt behoben zu sein.
    Also bin sehr zu frieden… Nur schade dass jetzt die Nexus Geräte außen vor bleiben…

  13. Don de Ründeroth says:

    Xiaomi Mi A1 im androidone-Programm. Oreo (8.0) mit aktuellen Sicherheitspatch.
    Bin sehr zufrieden, nachdem ich von Motorola beim X Force bei den Updates und Patches schwer enttäuscht wurde.

  14. BQ Aquaris X Pro mit Oreo 8.1 seit letzter Woche und mit Sicherheitspatchebene April 2018. Läuft super und gefühlt besserer Akkuverbrauch als mit Nougat 7.1.

  15. Bei mir ist es aktuell sehr gemischt was die Zufriedenheit betrifft. Als Hauptgerät habe ich nun seit einer Woche das Moto G6 und hoffe das Mootorola die Versprechen mit den Updates (alle 60-90 Tage + 1 Major Update) einhält aber fürchte da auch wieder viel Elend.
    Gerade wenn ich im Gegenzug dann mein Nokia 5 sehe wo jeden Monat zuverlässig die Updates eintrudeln. Die größte Enttäuschung war jedoch zuletzt BQ die zwar wirklich konsequent daran arbeiten aber eines der Kern-Merkmale in Form der ebenso guten Updates doch stark nachgelassen hat.

  16. OnePlus2 CR LineageOS 15.1 mit Patchstand 04/2018 Android 8.1

  17. OnePlus 3 Android 8.0 OxygenOS. Leider lässt der bisher gute Support von OnePlus nach. Sicherheitspatchlevel Dezember 2017

  18. Martin Habel says:

    XIAOMI MI A1
    mit 8.0.0 – 1. April 2018 Sicherheitspatch

  19. Nokia 6.1, Android 8.1, April-Patch.
    Bin gespannt wie das mit Nokia so läuft, aber kann ja nur besser sein als bei Motorola

  20. Sascha Wolf says:

    Nokia 7+ Android 8.1 und Sicherheitspatch vom April. Bisher bin ich zufrieden.

  21. BQ X5Plus
    Derzeit noch mit 7.1.1
    8.1 soll aber auch hier noch kommen

  22. e-leo1969 says:

    Tab A mit 7.1.1
    Jedes Jahr habe am Ende eines Jahres ein Update von 5 auf 6 und von 6 auf 7 bekommen. Jedoch denke ich, dieses Jahr ist wohl Essig.

  23. Bob (der andere) says:

    Bin hier im Blog immer mit Win-PC unterwegs.

    Smartphone: WIKO uPulse Lite
    ausgeliefert mit Android 7.0, kürzlich ein UpDate auf 7.1. Seitdem habe ich eine (nicht deinstallierbare) Facebook-App auf dem Phone, die ich vorher nicht hatte (und vor allem nicht haben will).
    Sonstige UpDates oder gar Sicherheitspatches: Fehlanzeige!!

    Obwohl das Gerät von der Hardware ganz ordentlich ist (und vor allem vom Preis), möchte ich das Gerät weder weiter nutzen noch weiter empfehlen.
    Habe, soweit möglich, alle Dienste usw. deaktiviert und es nur noch als MP3-Player in Gebrauch.
    Leider ist ein Root nicht möglich.

  24. SavanTorian says:

    Mate 10 Pro mit Oreo (8.0.0.137), bin bis auf ein paar kleinere Bugs, die mich nicht stören, zufrieden!

  25. Mal Hand aufs Herz. Wenn das so weiter geht und Android P veröffentlicht wird liegt Android 8 und 8.1 immer noch hinter der 7-er Variante. Die Fragementierung nimmt ihren Lauf.

  26. Enttäuschung von Lenovo, deren P2 war ein echt cooles Gerät für einen guten Preis. Das erkauft man sich wohl mit 0 Major Updates, noch immer 7.0, obwohl 8.0 bei mrelease gerade frisch herauskam 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.